Kompakt Allgemeinmedizin

Diskriminierung von Menschen mit Hautkrankheiten

Es gibt bislang nur wenige Studien über Mobbing von Menschen mit Haut­krank­heiten. Eine aktu­elle Studie unter­suchte nun die Präva­lenz und die Art des Mobbings bei Pati­enten mit Haut­krank­heiten aus...

Gehirn leidet unter hochverarbeiteten Lebensmitteln

Hoch­ver­ar­bei­tete Lebens­mittel (UPFs) wurden bereits mit kardio­me­ta­bo­li­schen Erkran­kungen und neuro­lo­gi­schen Folgen wie bspw. kogni­tivem Verfall und Schlag­an­fall in Verbin­dung gebracht. Es war...

Kabelloser Schrittmacher: Auch nach fünf Jahren sicher

Frühere Berichte hatten ein güns­tiges Sicher­heits- und Wirk­sam­keits­profil des kabel­losen Herz­schritt­ma­chers Micra VR bei mittel­fris­tiger Nach­be­ob­ach­tung gezeigt. Aktu­elle 5‑Jahres-Daten des...

Medizinisches Cannabis: Risiko für Herzrhythmusstörungen steigt

Pati­enten, die aufgrund einer chro­ni­schen Schmerz­er­kran­kung medi­zi­ni­sches Cannabis einnehmen, weisen ein erhöhtes Risiko für das Auftreten neuer Herz­rhyth­mus­stö­rungen auf – beson­ders inner­halb...

Morbus-Crohn-Leitlinie: Orientierung zum Einsatz von Biomarkern

Eine Leit­linie der American Gastro­en­te­ro­lo­gical Asso­cia­tion (AGA) soll Ärzte bei der Entschei­dung über den Einsatz von Biomar­kern bei der Behand­lung von Morbus Crohn unter­stützen. Ein...

Städtisches Leben mindert Darmvielfalt

Es war bereits bekannt, dass der Darm von Menschen, die in Städten wohnen, welt­weit eine gerin­gere mikro­bielle Arten­viel­falt aufweist als dies bei auf dem Land lebenden Menschen der Fall ist. Dies schürrt...

Blutbasierter Test auf zellfreie DNA zum Screening auf Darmkrebs

Viele Menschen scheuen sich vor dem Darm­krebs-Scree­ning per Kolo­skopie oder Stuhl­test. Daher hätte ein blut­ba­sierter Test das Poten­zial, die Scree­ning-Adhä­renz zu verbes­sern, Darm­krebs früher zu...

COPD: Verbesserung kardiovaskulärer Risikomarker durch Rote-Beete-Saft

Neue Daten aus dem „Euro­pean Respi­ra­tory Journal“ legen nahe, dass über Rote-Beete-Saft vermehrt zuge­führtes Nitrat zu einer anhal­tenden Blut­druck­sen­kung bei Pati­enten mit Chro­nisch-obstruk­tiver...

Bifidobacterium breve Bif195 mildert Magenschäden durch Acetylsalicylsäure

Acetyl­sa­li­cyl­säure (ASS) wird welt­weit wegen seiner schmerz­stil­lenden, fieber­sen­kenden und kardio­vas­kulär schüt­zenden Wirkung einge­setzt. Bei der Behand­lung mit ASS in Mehr­fach­do­sie­rung...

Digital-rektale Untersuchung verbessert offenbar nicht die Prostatakrebs-Erkennung

Die digital-rektale Unter­su­chung (DRU) verbes­sert gegen­über dem prosta­ta­spe­zi­fi­schen Antigen(PSA)-Bluttest nicht die Effek­ti­vität des Scree­nings auf ein Prosta­ta­kar­zinom (PCa). Dies ergibt eine...

Herzerkrankungen & Hypertonie

Rauchen verursacht subklinische Nierenschädigung

In letzter Zeit ist in epide­mio­lo­gi­schen Studien Rauchen als unab­hän­giger Risi­ko­faktor für die Entwick­lung einer Chro­ni­schen Nieren­krank­heit (CKD) iden­ti­fi­ziert worden. Doch welche frühen...

Bewegungsapparat & Schmerz

Atemwegserkrankungen & COPD

Leitlinienvergleich zur Lungenembolie-Diagnostik

Das klini­sche Erschei­nungs­bild einer Lungen­em­bolie ist unspe­zi­fisch und kann leicht mit anderen häufigen medi­zi­ni­schen Notfällen verwech­selt werden. Wissen­schaftler um Dr. Casper Falster von der Univer­sität...

Husten: TAHS-Studie identifiziert sechs Subklassen

In einer aktu­ellen Analyse der laufenden Tasma­nian Longi­tu­dinal Health Study (TAHS) haben Forschende poten­ziell behan­del­bare Merk­male für 6 Unter­gruppen von Pati­enten mit Husten iden­ti­fi­ziert (z.B. Asthma...

Endokrine Erkrankungen & Diabetes

Gastrointestinale Erkrankungen

Auswirkung von Lebensmitteln auf chronische Verstopfung

Zur Behand­lung von chro­ni­scher Verstop­fung werden häufig diäte­ti­sche Maßnahmen empfohlen. Ziel einer briti­schen Meta­ana­lyse war es, die Auswir­kungen von Lebens­mit­teln, Getränken und Diäten auf das...

Haut & HNO

Steigende Inzidenz von Plattenepithelkarzinom und Melanom

Das kutane Plat­ten­epi­thel­kar­zinom (cSCC) und das Melanom stehen in Bezug auf die Sonnen­ex­po­si­tion Betrof­fener in einem unter­schied­li­chen Zusam­men­hang. In einer aktu­ellen Studie austra­li­scher...

Aktinische Keratose: Erhebliche weltweite Krankheitslast

Die Akti­ni­sche Kera­tose (AK) gehört zu den häufigsten derma­to­lo­gi­schen Diagnosen in älteren Bevöl­ke­rungs­gruppen. Obwohl die Präva­lenz der AK von demo­gra­fi­schen und umwelt­be­dingten Faktoren abhängt, ist...

Risikofaktoren für Herpes-zoster-Rezidiv

Herpes zoster (HZ) wird durch eine Reak­ti­vie­rung des Vari­zella-Zoster-Virus ausge­löst, das in der Kind­heit Wind­po­cken verur­sacht. Bislang ist keine Lite­ra­tur­über­sicht bekannt, die sich mit der Belas­tung...

Angst & Depression

Nervensystem & Demenz

Infektionen & Allergie

Gepotidacin bei unkomplizierten Harnwegsinfektionen

Das Anti­bio­tikum Gepo­ti­dacin hat sich in 2 Studien als wirksam mit akzep­ta­blem Sicher­heits­profil zur Therapie von unkom­pli­zierten Harn­wegs­in­fek­tionen (HWI) bei Frauen erwiesen. Da es gegen häufige...

HPV-Impfung: Medizinstudierende wissen zu wenig

Die Impfung gegen humane Papil­lom­viren (HPV) redu­ziert signi­fi­kant das Risiko für Zervix‑, Anal- oder Penis­kar­zi­nome. Die Impf­raten steigen zwar, sind aber immer noch zu niedrig, was auf ein mangelndes...

Multimorbidität & Geriatrie

Prävention & Rehabilitation