Kompakt Allgemeinmedizin

Europäische Verschreibungspraxis beim Atopischen Ekzem

Für Pati­enten mit mittel­schwerem bis schwerem Atopi­schen Ekzem (AE) stehen nur wenige Thera­pie­op­tionen zur Verfü­gung. Neue viel­ver­spre­chende Thera­pien kommen auf den Markt, aber konven­tio­nelle...

Nach Myokardinfarkt: Bei Frauen erhöhtes Risiko für Tod und Herzinsuffizienz

Frauen haben weiterhin ein höheres Risiko als Männer, in den folgenden 5 Jahren nach einem ST-Hebungs-Myokard­in­farkt (STEMI) oder Nicht-ST-Hebungs-MI (NSTEMI) zu versterben oder eine Herz­in­suf­fi­zienz...

Kabelloser Herzschrittmacher bei Hochbetagten

Die Implan­ta­tion des kabel­losen Micra-Schritt­ma­chers (MLP) stellt bei Hoch­be­tagten eine sichere Alter­na­tive zu einem konven­tio­nellen trans­ve­nösen Schritt­ma­cher (TVP) dar und verkürzt die...

Erhöhtes kardiovaskuläres Risiko bei Rosazea

Der Zusam­men­hang zwischen Rosazea und kardio­vasku­lären Erkran­kungen ist in der wissen­schaft­li­chen Lite­ratur weiterhin umstritten. Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier...

Männer mit Typ-2-Diabetes: Assoziation zwischen Progesteron und Retinopathie

Eine Studie von Wissen­schaft­lern des Univer­si­täts­kli­ni­kums der Qingdao Univer­sity (China) unter­suchte die Bezie­hung zwischen Serum­pro­ges­teron und einer Reti­no­pa­thie bei männ­li­chen Pati­enten...

SARS-CoV‑2: Ohne Symptome oft keine Antikörper mehr nach 8 Wochen

Asym­pto­ma­ti­sche SARS-CoV-2-Pati­enten bleiben häufig uner­kannt. Bisher war es noch nicht hinrei­chend geklärt, ob diese Pati­enten Immun­glo­bu­line (Ig) entwi­ckeln und wenn ja, wie lange sie in den...

SARS-CoV-2-Pandemie: Modelle für Immunszenarien erstellt

Menschen können mit mehreren verschie­denen saiso­nalen und kreuz­re­agie­renden Coro­na­viren infi­ziert werden, von denen keiner eine voll­ständig schüt­zende Immu­nität hervor­ruft. Sich wieder­ho­lende...

Barrett-Ösophagus: Genomisches Signal sagt Speiseröhrenkrebs voraus

In jüngster Zeit wurde gezeigt, dass die Krebs­ent­ste­hung mitunter sehr lange dauern kann, wobei Aneu­plo­idie- und Trei­ber­gen­mu­ta­tionen der Diagnose um viele Jahre voraus­gehen. Um weiter­zu­lesen...

Prothrombotische Autoantikörper bei jedem zweiten COVID-19-Patienten

Die Histopa­tho­logie der Lunge verstor­bener COVID-19-Pati­enten zeigt häufig Blockaden in den kleinen Blut­ge­fäßen auf Fibrin­basis. Der prothrom­bo­ti­sche Phänotyp erin­nert dabei stark an Lupus und das...

Vorhersage der Mortalität bei Schlaganfallpatienten 

Durch einen Schlag­an­fall verur­sachte Hirn­ver­let­zungen zeichnen sich durch ihre Hete­ro­ge­nität aus. Deshalb besteht ein Bedarf für einen Biomarker, der den Grad der neuro­axo­nalen Verlet­zungen über...

Herzerkrankungen & Hypertonie

Entzündliche Veränderungen am Herzen nach COVID-19

Ein Team aus Ärzten um Dr. Valen­tina Punt­mann und Prof. Eike Nagel vom Univer­si­täts­kli­nikum Frank­furt unter­suchte zwischen April und Juni 2020 insge­samt 100 von COVID-19 gene­sene Pati­enten mittels kardialer...

Bewegungsapparat & Schmerz

Kardioprotektion durch Bisphosphonate

Die kardio­vasku­läre (CV) Sicher­heit von oralen Bisphos­pho­naten (oBPs) ist nicht abschlie­ßend geklärt. Ein däni­sche Kohor­ten­studie hat nun das Risiko von CV-Ereig­nissen bei oBP-Anwen­dern, die zur Messung der...

Atemwegserkrankungen & COPD

Vergleich von COVID-19 und saisonaler Influenza

Influ­enza-Epide­mien wurden als Modell für die COVID-19-Epidemie ange­sehen, da es sich um Atem­wegs­er­kran­kungen mit ähnli­cher Über­tra­gung handelt. Daten, die beide Krank­heiten verglei­chen, sind jedoch selten...

SARS-CoV-2-Infektion bei Kindern

Erste Berichte zeigten, dass Kinder weniger anfällig für COVID-19 zu sein scheinen als Erwach­sene. Anschlie­ßend konnte jedoch eine neue und schwere pädia­tri­sche Erkran­kung beob­achtet werden, die als Multi­system...

Endokrine Erkrankungen & Diabetes

Gastrointestinale Erkrankungen

Häufige Ursachen urologischer Todesfälle

Austra­li­sche Medi­ziner haben alle urolo­gi­schen Todes­fälle, die dem austra­li­schen und neusee­län­di­schen Audit of Surgical Morta­lity (ANZASM) von 2009 bis 2017 gemeldet wurden, analy­siert und häufige...

Metaanalyse: Komplikationen bei Nierenbiopsie selten

Zur Diagnose einer akuten oder chro­ni­schen Nieren­er­kran­kung werden häufig Nieren­bi­op­sien durch­ge­führt. Da es sich um ein inva­sives Verfahren handelt, kann es zu Kompli­ka­tionen kommen. Um weiter­zu­lesen...

Haut & HNO

Metaanalyse vergleicht verschiedene Akne-Therapien

Es gibt viele Akne-Behand­lungen, aber nur wenig Evidenz, was deren rela­tive Wirk­sam­keit angeht. Daher haben chine­si­sche Forscher die verglei­chende Wirk­sam­keit von phar­ma­ko­lo­gi­schen und nicht...

Psoriasis: Meta-Analyse vergleicht Biologika

Die rasche Ausbrei­tung der Psoriasis-Biolo­gika erfor­dert drin­gend verläss­liche Ergeb­nisse zu ihrer rela­tiven Wirk­sam­keit und Verträg­lich­keit, um Behand­lungs­ent­schei­dungen besser treffen zu können und...

Kutane Manifestationen bei COVID-19

Obwohl eine Infek­tion mit dem Coro­na­virus in erster Linie Atem­wegsym­ptome hervor­ruft, wurde eine zuneh­mende Zahl von Haut­ma­ni­fes­ta­tionen im Zusam­men­hang mit der Krank­heit COVID-19 gemeldet. Um...

Angst & Depression

Neurologische und psychologische Veränderungen bei Zöliakie

Um Berichte über kogni­tive Auffäl­lig­keiten oder gar Gehirn­schäden bei Pati­enten mit Zöliakie zu vali­dieren, unter­suchten briti­sche Wissen­schaftler die Präva­lenz neuro­psy­cho­lo­gi­scher Funk­ti­ons­stö­rungen...

Reizdarmsyndrom: Keine eindeutigen mikrobiellen Signaturen

Da einige RDS-Pati­enten auf Anti­bio­tika anspre­chen, wird eine Verbin­dung zwischen dem Darm­mi­kro­biom und Symptomen des RDS postu­liert. Jedoch ist die exakte Ätio­pa­tho­ge­nese des RDS bislang unge­klärt. Um...

Nervensystem & Demenz

Typ-1-Diabetes: Risikofaktoren für CVD-Ereignisse

Die Diabetes-Kontroll- und ‑Kompli­ka­ti­ons­studie (DCCT) und ihre Follow-up-Studie Epide­mio­logie der Diabetes-Inter­ven­tionen und ‑Kompli­ka­tionen (EDIC) zeigten die domi­nie­rende Rolle der Glykämie als...

Infektionen & Allergie

Dysfunktion der proximalen Tubuli bei COVID-19

Im Zuge einer Coro­na­virus-Erkran­kung 2019 (COVID-19) kommt es häufig zu Nieren­schäden. In den proxi­malen Tubu­lus­zellen ist der Angiotensin-Converting-Enzyme‑2(ACE2)-Rezeptor für das severe acute respi­ra­tory...

Multimorbidität & Geriatrie

Prävention & Rehabilitation


 

Newsletter API — Views offen tracken