Kompakt Allgemeinmedizin

COPD-Risiko: Prädiktoren im Kindesalter identifiziert

Eine Arbeits­gruppe aus Austra­lien hat in einer Unter­su­chung sechs mögliche Verläufe der Lungen­funk­tion gemessen an der 1-Sekunden-Kapa­zität (FEV1) iden­ti­fi­ziert, von denen zwei neu sind. Um...

DZNE: Verlauf von Alzheimer zeichnet sich frühzeitig im Blut abNachrichten 

Jahre bevor erste Symptome einer Alzheimer-Erkran­kung auftreten, verän­dert sich das Gehirn und Nerven­zellen werden langsam abge­baut. Wissen­schaftler am DZNE, dem Hertie-Institut für klini­sche...

Nikotinentwöhnung bei Patienten mit COPD: Ohne Intervention kein Rauchstopp

Die Unter­suchung einer realen, prospektiv beob­ach­teten Kohorte von Pati­enten mit chro­nisch-obstruk­tiver Lungen­er­kran­kung (COPD), denen keine spezi­elle Maßnahme der Raucher­ent­wöh­nung ange­boten...

Herzerkrankungen & Hypertonie

Editorial

Dr. Frese

Was macht das Fach Allgemeinmedizin gerade in der heutigen Zeit so spannend? Wie sieht der Alltag in einer Landarztpraxis aus? Welche Funktion hat der Hausarzt/die Hausärztin in unserem Gesundheitssystem? Diese und viele weitere außergewöhnliche Themen behandelt das aktuelle Video-Editorial unseres Herausgebers Prof. Dr. med. Thomas Frese.

Bewegungsapparat & Schmerz

Osteoporose: Screening reduziert Hüftfrakturen

Ein gemein­de­ba­siertes Scree­ning­pro­gramm, welches das Frak­tur­ri­siko älterer Frauen unter­sucht, hat sich in Groß­bri­tan­nien als machbar erwiesen und könnte wirksam das Auftreten von Hüft­frak­turen verrin­gern...

Atemwegserkrankungen & COPD

COPD-Risiko: Prädiktoren im Kindesalter identifiziert

Eine Arbeits­gruppe aus Austra­lien hat in einer Unter­su­chung sechs mögliche Verläufe der Lungen­funk­tion gemessen an der 1-Sekunden-Kapa­zität (FEV1) iden­ti­fi­ziert, von denen zwei neu sind. Um weiter­zu­lesen...

Gastbeitrag: Vom Sinn und Unsinn der Subgruppenanalyse

Große Studie – viel Geld inves­tiert – nix raus­ge­kommen. So etwas passiert. Doch was fängt man nun mit all den vielen Daten an, die mit gewal­tigem Aufwand erhoben wurden? Hier kommt die Subgrup­pen­ana­lyse ins Spiel...

Endokrine Erkrankungen & Diabetes

Gliptine können Risiko für bullöses Pemphigoid erhöhen

Die zur Behand­lung der Diabetes Typ 2 ­einge­setzten Inhi­bi­toren der Dipep­tidyl­pep­ti­dase 4, auch als DPP4-Inhi­bi­toren, Gliptine oder Inkret­in­ver­stärker bezeichnet, stehen im Verdacht, an der Entste­hung des...

Gastrointestinale Erkrankungen

Haut & HNO

Entwicklung verbesserter OpioideNachrichten 

Phar­ma­ko­logen des Univer­si­täts­kli­ni­kums Jena konnten durch gene­ti­sche Verän­de­rungen am Opioid-Rezeptor in Mäusen die Entwick­lung einer Tole­ranz gegen Opioide fast komplett unter­drü­cken. Die...

Angst & Depression

Nervensystem & Demenz

Infektionen & Allergie

Impfstoffe chemikalienfrei produzierenNachrichten 

Impf­stoffe herzu­stellen ist ein schwie­riges Unter­fangen: Bei den Tot-Impf­stoffen müssen die Krank­heits­er­reger abge­tötet werden, ohne deren Struktur zu verän­dern. Bislang geschieht dies meist mit giftigen...

Multimorbidität & Geriatrie

Altershaut – Saure Emulsion stärkt Hautbarriere

Eine Zunahme des ober­fläch­li­chen pH-Wertes der Haut gilt als wich­tiger Faktor bei der verschlech­terten Barrie­re­funk­tion der Alters­haut. Derma­to­logen der Univer­si­täts­klinik Lübeck unter­suchten in einer...

Prävention & Rehabilitation

Maschine schlägt Mensch bei Hautkrebs-Diagnose

Künst­liche Intel­li­genz kann Ärzten dabei helfen, Schwarzen Haut­krebs zu erkennen. Bei einem Versuch mit 100 Bildern von bösar­tigen Mela­nomen und gutar­tigen Mutter­malen stellte ein Compu­ter­pro­gramm häufiger...

Entlassung direkt von der Intensivstation nach Hause

Pati­enten, die auf eine Inten­siv­sta­tion aufge­nommen werden, haben aufgrund ihrer unter­schied­li­chen Grund­er­kran­kungen verschie­dene Anfor­de­rungen. Auch der Entlas­sungs­zeit­punkt und die Entschei­dung über...