Kompakt Allgemeinmedizin

Beteiligung des Verdauungssystems bei COVID-19-Erkrankungen

Die Auswir­kungen von COVID-19 auf das Verdau­ungs­system wurden in einer Meta­ana­lyse syste­ma­tisch quan­ti­fi­ziert. Über gastro­in­tes­ti­nale Symptome bei COVID-19-Pati­enten zum Zeit­punkt der Diagnose...

Junge Diabetes-Patienten zeigen besonders stark erhöhtes Darmkrebsrisiko

Diabetes mellitus (DM) und das kolo­rek­tale Karzinom (KRK) haben einige gemein­same Risi­ko­fak­toren, dazu gehören unter anderem die Lebens­weise und bestimmte Stoff­wech­sel­stö­rungen. Um weiter­zu­lesen...

Mittelmeer-Diät: Positiver Einfluss auf Darmmikrobiota und Alterungsprozess

Der mensch­liche Alte­rungs­pro­zess geht mit einer Verschlech­te­rung multi­pler Körper­funk­tionen und Entzün­dungen einher, die gemeinsam letzt­end­lich zu einer verstärkten Gebrech­lich­keit beitragen. Um...

Neurologische und psychologische Veränderungen bei Zöliakie

Um Berichte über kogni­tive Auffäl­lig­keiten oder gar Gehirn­schäden bei Pati­enten mit Zöliakie zu vali­dieren, unter­suchten briti­sche Wissen­schaftler die Präva­lenz neuro­psy­cho­lo­gi­scher...

Typ-2-Diabetes: Subtypen ermöglichen personalisierte Medizin

Pati­enten mit Typ-2-Diabetes (T2D) zeigen unter­schied­liche klini­sche Merk­male, Krank­heits­pro­gres­sion, Arznei­mit­tel­ant­worten und Kompli­ka­ti­ons­ri­siken. Die Iden­ti­fi­zie­rung von Subtypen mit...

Prädiktoren für Exazerbationen einer COPD

In einer kürz­lich publi­zierten prospek­tiven, inter­na­tio­nalen Beob­ach­tungs­studie haben deren Autoren versucht, Risi­ko­fak­toren für COPD-Exazer­ba­tionen zu iden­ti­fi­zieren. Dafür werten sie...

Kardioprotektion durch Bisphosphonate

Die kardio­vasku­läre (CV) Sicher­heit von oralen Bisphos­pho­naten (oBPs) ist nicht abschlie­ßend geklärt. Ein däni­sche Kohor­ten­studie hat nun das Risiko von CV-Ereig­nissen bei oBP-Anwen­dern, die zur...

Lungenrehabilitation bei Asthma in großer Höhe von Vorteil

Eine Lungen­re­ha­bi­li­ta­tion, die in großer Höhe durch­ge­führt wird (HAPR), führt laut einer aktu­ellen Studie zu einer stär­keren Verbes­se­rung der Pati­enten­er­geb­nis­pa­ra­meter im Vergleich zu einer...

COVID-19: Eindämmung mit Selbstisolierung und Kontaktverfolgung

In Über­ein­stim­mung mit früheren Modell­stu­dien und länder­spe­zi­fi­schen Reak­tionen auf COVID-19 schätzen die Autoren einer aktu­ellen Analyse, dass für die Sicher­stel­lung einer effek­tiven...

SCIT oder SLIT? Therapietreue unterscheidet sich kaum

Frühere Studien haben über einen großen Unter­schied in der Thera­pie­treue von subkutan (SCIT) und sublin­gual (SLIT) verab­reichter Allergen-Immun­the­rapie (AIT) berichtet. Eine däni­sche Studie fand für...

Herzerkrankungen & Hypertonie

Bewegungsapparat & Schmerz

Rheumatoide Arthritis: Vorhersage von Schüben

Rheu­ma­toide Arthritis ist wie viele entzünd­liche Erkran­kungen durch Ruhe­phasen und Krank­heits­schübe gekenn­zeichnet. Die mole­ku­laren Ereig­nisse, die zu den Schüben führen, müssen aller­dings noch aufge­klärt...

Atemwegserkrankungen & COPD

COPD und Rauchen verschlechtern COVID-19-Verläufe

Die Ergeb­nisse einer neuen Analyse deuten darauf hin, dass Atem­wegs­grund­er­kran­kungen, insbe­son­dere die COPD, sowie Rauchen mit schlech­teren Outcomes bei COVID-19-Pati­en­­ten verbunden sind. Um weiter­zu­lesen...

Endokrine Erkrankungen & Diabetes

Gynäkomastie: Inzidenz hat zugenommen

Gynä­ko­mastie, die Proli­fe­ra­tion von Brust­drü­sen­ge­webe beim Mann, ist eine häufige, aber wenig unter­suchte Erkran­kung. Die verfüg­baren Präva­lenz­daten basieren auf ausge­wählten Pati­en­ten­po­pu­la­tionen...

Gastrointestinale Erkrankungen

England: Verzögerte Krebsdiagnosen wegen COVID-19

In England ist offenbar wegen Verzö­ge­rungen in der Diagno­se­stel­lung aufgrund der COVID-19-Pandemie ein erheb­li­cher Anstieg der Zahl vermeid­barer Krebs­to­des­fälle zu erwarten, wie aktu­elle Berech­nungen zeigen...

Haut & HNO

Topisches Antiandrogen gegen Gesichtsakne

Im Rahmen von zwei Phase-III-Studien (CB-03–01/25 und CB-03–01/26) wurden Wirk­sam­keit und Sicher­heit einer Creme mit 1 Prozent Clas­coteron evalu­iert. Clas­coteron ist ein neuar­tiges, topi­sches Anti­an­drogen. Um...

Angst & Depression

Reizdarmsyndrom: Keine eindeutigen mikrobiellen Signaturen

Da einige RDS-Pati­enten auf Anti­bio­tika anspre­chen, wird eine Verbin­dung zwischen dem Darm­mi­kro­biom und Symptomen des RDS postu­liert. Jedoch ist die exakte Ätio­pa­tho­ge­nese des RDS bislang unge­klärt. Um...

Nervensystem & Demenz

Typ-1-Diabetes: Risikofaktoren für CVD-Ereignisse

Die Diabetes-Kontroll- und ‑Kompli­ka­ti­ons­studie (DCCT) und ihre Follow-up-Studie Epide­mio­logie der Diabetes-Inter­ven­tionen und ‑Kompli­ka­tionen (EDIC) zeigten die domi­nie­rende Rolle der Glykämie als...

Infektionen & Allergie

Infektionen mit Coronaviren bei Kindern

In einer Über­sichts­ar­beit haben Forscher aus Austra­lien und der Schweiz epide­mio­lo­gi­sche, klini­sche und diagnos­ti­sche Befunde sowie Behand­lungs- und Präven­ti­ons­op­tionen für häufige zirku­lie­rende und...

Vergleich von SARS-CoV-2-Antikörpertests

In ihrer aktu­ellen Studie beschäf­tigten sich die Erst­au­torin Mari­anna Trau­gott vom Kaiser-Franz-Josef-Spital, Wien (Öster­reich), und ihre Kollegen mit den Sensi­ti­vi­täten und Spezi­fi­täten von 4...

Multimorbidität & Geriatrie

Prävention & Rehabilitation

PPI: Keine Assoziation mit erhöhtem Demenzrisiko

Die Lang­zeit­an­wen­dung von PPI wurde mit einer Viel­zahl von poten­ziell schwer­wie­genden uner­wünschten Ereig­nissen in Verbin­dung gebracht, einschließ­lich eines mögli­cher­weise erhöhten Demenz­ri­sikos. Eine...


 

Newsletter API — Views offen tracken