Kompakt Allgemeinmedizin

Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe schützt sensorische Innervation

Bereits in der Vergan­gen­heit ist gezeigt worden, dass es bei Pati­enten mit obstruk­tiver Schlaf­apnoe (OSA) und Schnar­chern zu Schä­di­gungen der moto­ri­schen und senso­ri­schen Nerven in den oberen...

Mitralklappenreparatur im Vergleich zum Mitralklappenersatz bei älteren Menschen

Laura Seese vom Univer­si­täts­kli­nikum Pitts­burgh (USA) und ihre Kollegen bewer­teten in ihrer neuen Studie die Ergeb­nisse der Mitral­klap­pen­ope­ra­tion (MVS) bei älteren Menschen. Um weiter­zu­lesen...

Teilnahme an Lungenkrebs-Screening: Gezielte Information ohne Unterschied

Wie eine briti­sche Arbeits­gruppe zum Hinter­grund ihrer aktu­ellen Veröf­fent­li­chung schreibt, nehmen zu wenige Menschen ein Lungen­krebs-Scree­ning mit niedrig dosierter CT (LDCT) in Anspruch. Dies treffe...

Asthmarisiko bei Antibiotikaeinnahme im jungen Alter

Kinder, die sehr früh im Leben Anti­bio­tika ausge­setzt sind – insbe­son­dere bei Infek­tionen der Atem­wege – haben mögli­cher­weise ein erhöhtes Asth­ma­ri­siko. Das hat eine neue Unter­su­chung an...

Amerikanische Leitlinien zur medikamentösen Therapie der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung

Die American Thoracic Society (ATS) hat im Mai 2020 neue klini­sche Empfeh­lungen für die phar­ma­ko­lo­gi­sche Behand­lung der COPD veröf­fent­licht. Darin erfolgt eine starke Empfeh­lung für die Verwen­dung...

Yoga-basierte Herzrehabilitation nach akutem Myokardinfarkt

Ange­sichts des Mangels an Programmen zur kardialen Reha­bi­li­ta­tion (CR) in Indien und der schlechten Inan­spruch­nahme welt­weit besteht ein drin­gender Bedarf, alter­na­tive CR-Modelle zu suchen, die...

Hohe Ein-Jahres-Mortalität bei schwerer rechtsventrikulärer Dysfunktion

Die Kardio­login Dr. Ratnasari Padang von der Mayo Clinic (USA) und ihre Kollegen unter­suchten mit ihrer neuen Studie die Eigen­schaften, Ursa­chen und das Über­leben bei Pati­enten mit schwerer...

Hongkong-Osteoporose-Studie: Kaffeekonsum mit Knochenmineraldichte assoziiert

In epide­mio­lo­gi­schen Studien wurden inkon­sis­tente Zusam­men­hänge zwischen Kaffee­konsum und Knochen­mi­ne­ral­dichte (BMD) beob­achtet. Darüber hinaus wurde der Einfluss von bioak­tiven Kompo­nenten im...

Westschweden: Hohe Verschreibungsrate oraler Glukokortikoide

Gluko­kor­ti­koide (GKs) sind ein Eckpfeiler bei der Behand­lung verschie­dener häufiger und seltener Krank­heiten. Das Ziel einer retro­spek­tiven Kohor­ten­studie aus Schweden war, die Präva­lenz der GK...

Verbesserung des Selbstmanagements bei älteren Asthmapatienten

Ältere Asth­ma­pa­ti­enten haben im Vergleich zu jüngeren höhere Raten bezüg­lich Asthma-Morbi­dität und Morta­lität. Um diese zu verbes­sern gebe es nur wenige Inter­ven­tionen, die auf diese ältere...

Herzerkrankungen & Hypertonie

Einfluss eines gesunden Lebensstils auf Lebenserwartung

US-ameri­ka­ni­scher Forscher haben im Rahmen einer prospek­tiven Kohor­ten­studie unter­sucht, wie ein gesunder Lebens­stil mit der Lebens­er­war­tung zusam­men­hängt, die frei von schweren chro­ni­schen Krank­heiten...

Bewegungsapparat & Schmerz

Sicherheitsprofil der Vitamin-D-Supplementierung

Mehr als 3% der Erwach­senen berichten laut Angaben kana­di­scher Forscher von einer Vitamin-D-Zufuhr von ≥ 4000 IE/Tag, die Sicher­heit dieser Praxis ist jedoch nicht bekannt. Das Ziel der Forscher der Univer­sität...

Atemwegserkrankungen & COPD

Atemphysiotherapie hilft bei Infektion der unteren Atemwege

Pati­enten mit einer ambu­lant medi­ka­mentös behan­delten Infek­tion der unteren Atem­wege (LRTI) können laut einer neuen Studie durchaus von einer Atem­phy­sio­the­rapie profi­tieren. Bislang sei ein posi­tiver Effekt...

Endokrine Erkrankungen & Diabetes

Add-on-Therapie bei Typ-2-Diabetes

Kana­di­sche Forscher haben die Wirk­sam­keit, Sicher­heit und Verträg­lich­keit von oralem Sema­glutid, welches zusätz­lich zu Insulin, mit oder ohne Metformin, verab­reicht wurde, unter­sucht. Um weiter­zu­lesen...

Gastrointestinale Erkrankungen

Leberzirrhose: Globale Prävalenz nimmt stetig zu

Zirrhose ist welt­weit eine der Haupt­ur­sa­chen für Morbi­dität und Morta­lität, obwohl die Belas­tung und Ursa­chen je nach Standort und demo­gra­fi­scher Gruppe unter­schied­lich sind. Die Studie Global Burden of...

Haut & HNO

Verbot von Solarien: Medizinische und ökonomische Folgen

UV-Strah­lung in Sola­rien ist karzi­nogen, und gesetz­liche Regu­lie­rungen könnten auf Bevöl­ke­rungs­ebene zu einer redu­zierten UV-Expo­si­tion führen, so die Autoren einer aktuell publi­zierten Studie. Um...

Angst & Depression

Nervensystem & Demenz

Gehirnerschütterung: Frühe Aktivität verzögert Genesung

Die Empfeh­lung, sich früh­zeitig zu bewegen, scheint bei männ­li­chen Jugend­li­chen mit Gehirn­er­schüt­te­rung zu einer signi­fi­kant längeren Gene­sungs­zeit zu führen. Das berichten US-ameri­ka­ni­sche Medi­ziner...

Infektionen & Allergie

Diabetes als Risikofaktor bei COVID-19

Die Daten einer Unter­su­chung aus Wuhan (China) stützen die Auffas­sung, dass Diabetes als Risi­ko­faktor für einen raschen Progress und eine schlechte Prognose bei COVID-19-Pati­enten anzu­sehen ist. Um...

Grunderkrankungen bei COVID-19-Patienten

Laut den Ergeb­nissen einer in den „Archives of Academic Emer­gency Medi­cine“ veröf­fent­lichten Meta­ana­lyse gehören Hyper­tonie, Herz-Kreis­lauf-Erkran­kungen, Diabetes mellitus, Rauchen, COPD, maligne Erkran­kungen...

Keine alten Antihistaminika für alte Patienten

Anti­hist­ami­nika der ersten Gene­ra­tion (first-gene­ra­tion anti­hist­amines, FGA) werden hinsicht­lich der Anwen­dung durch ältere Pati­enten (≥65 Jahre) als „poten­ziell unge­eignet“ klas­si­fi­ziert. Um...

Multimorbidität & Geriatrie

Keine alten Antihistaminika für alte Patienten

Anti­hist­ami­nika der ersten Gene­ra­tion (first-gene­ra­tion anti­hist­amines, FGA) werden hinsicht­lich der Anwen­dung durch ältere Pati­enten (≥65 Jahre) als „poten­ziell unge­eignet“ klas­si­fi­ziert. Um...

Einsatz von Betablockern bei Patienten ab 80 Jahren

Bekannt­lich senken Beta­blo­cker die Morta­lität und Morbi­dität bei Herz­in­suf­fi­zienz mit redu­zierter Ejek­ti­ons­frak­tion (HFrEF). Doch gilt dies auch für Pati­enten über 80 Jahre? Diese Alters­gruppe ist in...

Prävention & Rehabilitation

Verbot von Solarien: Medizinische und ökonomische Folgen

UV-Strah­lung in Sola­rien ist karzi­nogen, und gesetz­liche Regu­lie­rungen könnten auf Bevöl­ke­rungs­ebene zu einer redu­zierten UV-Expo­si­tion führen, so die Autoren einer aktuell publi­zierten Studie. Um...

Lebertumor: Diabetes-Diät senkt das Krebsrisiko

Gesunde Ernäh­rung wird mit einem verrin­gerten Risiko für Typ-2-Diabetes (T2D) in Verbin­dung gebracht. Ein HCC kann über­lap­pende Mecha­nismen mit T2D aufweisen, wie Entzün­dungen und Insu­lin­re­sis­tenz. Daher...


 

Newsletter API — Views offen tracken