Kompakt Allgemeinmedizin

FODMAP-Diät lindert Symptome des Reizdarmsyndroms

Zur Diät mit einem geringen Anteil an fermen­tier­baren Oligo‑, Di‑, Monosac­cha­riden und Polyolen (FODMAP) wird beim Reiz­darm­syn­drom (RDS) geraten, wenn allge­meine Lebens­stil- und...

Herz, Darm und Ernährung: Hohes Risiko für Verzerrungen in Studien

Kardio­me­ta­bo­li­sche Erkran­kungen (CMD) haben gemein­same Eigen­schaften und Ursa­chen. Die Insu­lin­re­sis­tenz ist ein Risi­ko­faktor und charak­te­ris­tisch für CMD und wird vermut­lich durch...

Mehr Suizide unter Jugendlichen während der Pandemie

Im Jahr 2021, dem zweiten Jahr der Corona-Pandemie, rief die American Academy of Pediatrics den Notstand hinsicht­lich der psychi­schen Gesund­heit von Kindern und Jugend­li­chen aus. Nun zeigt eine Studie aus...

Ultraschall bei CED: Konsensus-Studie erarbeitet Empfehlungen

Bei chro­nisch-entzünd­li­chen Darm­er­kran­kungen (CED) gibt es nach wie vor weder einen Konsens über die Defi­ni­tion einer intes­ti­nalen Ultra­schall­re­ak­tion, trans­mu­ralen Heilung oder trans­mu­ralen...

Impfung nach Erholung von COVID-19 reduziert Infektionsrisiko

In einer vom Rhode Island Depart­ment of Health (USA) geför­derten Studie hat sich gezeigt, dass nach einer Gene­sung von COVID-19 das Risiko für eine erneute SARS-CoV-2-Infek­tion bei Personen, die sich nicht...

SARS-CoV‑2: Kohortenstudie bewertet Empfindlichkeit von Heim-Antigentests

Forschende aus den USA bewer­teten die diagnos­ti­sche Leis­tung von Heim-Anti­gen­tests auf SARS-CoV‑2 im Vergleich zur Reversen Tran­skrip­tase-Poly­me­rase-Ketten­re­ak­tion (RT-PCR) in einer prospek­tiven...

Asthma bei Kindern: Städtische Faktoren verstärken Morbidität

Kinder mit Asthma, die in einer städ­ti­schen Umge­bung leben, sind unver­hält­nis­mäßig stark von der Erkran­kung belastet. Zu diesem Schluss kommen die Wissen­schaftler Torie L. Grant und Robert A. Wood von...

Einfluss der Darmmikrobiota auf COVID-19-Impfungen

Die Darm­mi­kro­biota spielt eine Schlüs­sel­rolle bei der Modu­la­tion der Immun­ant­wort. Forscher der Unvier­sität Hong­kong, China, analy­sierten nun die Zusam­men­set­zung der Darm­mi­kro­biota in...

Stark verarbeitete Nahrungsmittel erhöhen Morbus-Crohn-Risiko

Die stei­gende Inzi­denz von chro­nisch-entzünd­li­chen Darm­er­kran­kungen (CED) in Regionen, die sich verstärkt an einem Lebens­stil nach west­li­chen Stan­dards orien­tiert haben, fiel in den letzten...

Vierte Impfdosis bietet hohen Schutz vor Hospitalisierung und Tod, nicht aber vor Infektion

Um den Zusam­men­hang zwischen einer 4. Impfung mit BNT162b2 (BioNTech/Pfizer) und dem Schutz vor SARS-CoV-2-Infek­tionen, Kran­ken­haus­ein­wei­sungen und Todes­fällen während der Omikron-Phase der Pandemie...

Herzerkrankungen & Hypertonie

Empagliflozin bei HFpEF: Gute Wirksamkeit in jedem Alter

Die im Oktober 2021 im „New England Journal of Medi­cine“ veröf­fent­lichte, rando­mi­sierte, place­bo­kon­trol­lierte Studie EMPEROR-Preserved bewies den Nutzen des SGLT‑2(Natrium-Glukose-Cotransporter‑2)-Inhibitors...

Kardiometabolische Erkrankungen erhöhen das Demenzrisiko

Indi­vi­du­elle kardio­me­ta­bo­li­sche Störungen und gene­ti­sche Faktoren sind mit einem erhöhten Demenz­ri­siko asso­zi­iert. Eine Arbeits­gruppe aus England und den USA unter­suchten nun, ob kardio­me­ta­bo­li­sche...

Bewegungsapparat & Schmerz

Einschränkungen des alltäglichen Lebens bei Endometriose

Chro­ni­sche Schmerzen gehen mit erheb­li­chen Einschrän­kungen des alltäg­li­chen Lebens einher. Schmerzen, die auf eine Endo­me­triose zurück­zu­führen sind, bilden in dieser Hinsicht keine Ausnahme, wie jüngst eine...

Glukokortikoide bei Kniearthrose: Wie spritzen?

Die intra­ar­ti­ku­läre (i.a.) Gluko­kor­ti­koid­-Injek­tion ist bei Pati­enten mit Knie­ar­throse weit verbreitet, aber die Sicher­heit dieser Technik wird von Medi­zi­nern infrage gestellt. Ob die intra­mus­ku­läre (i...

Atemwegserkrankungen & COPD

Endokrine Erkrankungen & Diabetes

Gastrointestinale Erkrankungen

Haut & HNO

Weiterhin steigende Fallzahlen beim Malignen Melanom

Obwohl viele Fälle des kutanen Melanoms vermeidbar sind, stellt diese Krebs­form nach wie vor größte Heraus­for­de­rungen an die medi­zi­ni­sche Versor­gung. Das Verständnis des Ausmaßes und des Profils der Krank­heit...

Emotionale und soziale Probleme durch Aknenarben

Bei den meisten Menschen, die von Akne betroffen sind, besteht die Gefahr, dass sie Aknen­arben entwi­ckeln. Die psycho­so­zialen Auswir­kungen dieser Narben sind bislang kaum erforscht, so die Autoren in der...

Angst & Depression

Erhöhtes Suizidrisiko bei Krebspatienten

Krebs­pa­ti­enten haben im Vergleich zur Allge­mein­be­völ­ke­rung immer noch ein signi­fi­kant erhöhtes Risiko, durch Selbst­mord zu sterben. Das zeigt eine aktu­elle Arbeit von Michael Hein­rich von der Univer­sität...

Nervensystem & Demenz

Auswirkung von Genussmitteln auf das Migränerisiko

Forscher vom Karo­linska Institut in Stock­holm, Schweden, und der Harvard Medical School in Boston, USA, haben in einer Mendel­schen Rando­mi­sie­rungs­studie unter­sucht, ob Alkohol- und Kaffee­konsum sowie Rauchen...

Höherer Blutdruck mit niedrigerem Demenzrisiko assoziiert

Eine inter­na­tio­nale Arbeits­gruppe führte eine Analyse von 7 prospek­tiven, beob­ach­tenden, bevöl­ke­rungs­ba­sierten Kohor­ten­stu­dien mit insge­samt 17.286 Studi­en­teil­neh­mern in einem Ausgangs­alter von 74,5...

Infektionen & Allergie

Risiko für Nierenschäden nach COVID-19 erhöht

COVID-19 ist mit einem erhöhten Risiko für posta­kute Folgen asso­zi­iert, die pulmo­nale und extra­pul­mo­nale Organ­sys­teme betreffen. Forscher unter­suchten nun insge­samt 1.726.683 US-Vete­ranen, um...

Multimorbidität & Geriatrie

Helicobacter pylori beeinflusst Krebsimmuntherapie

Forscher der Univer­sität Lausanne, Schweiz, über­prüften in einer aktu­ellen Studie, ob eine Infek­tion mit Heli­co­bacter pylori die Wirk­sam­keit von Krebs­im­mun­the­ra­pien dämpft. Die Wissen­schaftler verwen­deten...

Prävention & Rehabilitation