Kompakt Allgemeinmedizin

Versorgung von Patienten nach überwundener Krebserkrankung

Glück­li­cher­weise über­leben dank Früh­erken­nung und verbes­serter Behand­lung immer mehr Menschen ihre Krebs­er­kran­kung. Doch nach der Behand­lung verbleiben Spuren an Körper, Seele und oft auch am...

Erhöhtes Suizidrisiko bei Krebspatienten

Krebs­pa­ti­enten haben im Vergleich zur Allge­mein­be­völ­ke­rung immer noch ein signi­fi­kant erhöhtes Risiko, durch Selbst­mord zu sterben. Das zeigt eine aktu­elle Arbeit von Michael Hein­rich von der...

Lücken bei der Krebsvorsorge aufgrund der COVID-19-Pandemie

In einem aktu­ellen Bericht haben Dr. Rachel H. Joung von der Univer­sity Fein­berg School of Medi­cine in Chicago, USA, und ihre Kollegen vorläu­fige Daten zu monat­li­chen Scree­ning-Defi­ziten bei Brust‑...

Therapierefraktärer Bluthochdruck: Renale Denervation wirksam und sicher

Die rando­mi­sierte klini­sche Studie SPYRAL HTN-ON MED konnte bereits 2018 im Lancet zeigen, dass die renale Dener­va­tion (RDN) den Blut­druck in Anwe­sen­heit von blut­druck­sen­kenden Medi­ka­menten über...

Empfehlungen zum iPhone 12 bei kardialem Implantat

Kann das durch ein iPhone 12 gene­rierte magne­ti­sche Feld den Trägern von kardialen Implan­taten (CIEDs) gefähr­lich werden? Wissen­schaftler der Charité – Univer­si­täts­me­dizin Berlin geben Entwarnung. Um...

Herzinsuffizienz-Patienten: Reduzierte Salzaufnahme ohne Vorteil

Forschende um den Studi­en­leiter Prof. Justin A. Ezeko­witz aus Edmonton, Kanada, unter­suchten in einer inter­na­tio­nalen, rando­mi­sierten Inter­ven­ti­ons­studie die Auswir­kungen einer salz­armen Kost...

Rauchen und Krebsrisiko: Dauerhafter Verzicht bringt am meisten

Viele Raucher wollen ihr Laster theo­re­tisch aufgeben, schaffen es prak­tisch aber gar nicht, nur partiell oder fangen wieder an. Wie bildet sich der komplette oder teil­weise Verzicht oder die...

Tod nach radikaler Prostatektomie meist durch kardiovaskuläre Ursachen

Wenn Pati­enten inner­halb von 90 Tagen nach radi­kaler Prosta­tek­tomie (RP) versterben, dann meist an Herz-Kreis­lauf-Erkran­kungen. Das ergibt eine Lang­zeit­studie aus Schweden. Um weiter­zu­lesen...

Arzneimittelinduzierte Pankreatitis: ACE-Hemmer und Statine mit erhöhtem Risiko

Eine retro­spek­tive Kohor­ten­studie diente der Quan­ti­fi­zie­rung des Risikos einer arznei­mit­tel­in­du­zierten Pankrea­titis (DIP) durch Angio­tensin-Conver­ting-Enzyme-Hemmer (ACE-Hemmer) und 3‑Hy­droxy...

Real-World-Daten bestätigen Wirksamkeit und Sicherheit von Semaglutid

Als Ergän­zung zu den Ergeb­nissen des SUSTAIN-Studi­en­pro­gramms unter­suchten Forschende für eine Beob­ach­tungs­studie in Italien die Wirk­sam­keit und Sicher­heit von 1‑mal wöchent­lich subkutan...

Herzerkrankungen & Hypertonie

Bypass-Operation: Schlechteres Outcome bei Frauen

Das Geschlecht scheint sich auf die Ergeb­nisse einer koro­naren Bypass-Opera­tion (CABG) auszu­wirken. Zu diesem Ergebnis gelangt eine inter­na­tio­nale Forschungs­gruppe um Mario Gaudino von der Abtei­lung für...

Bewegungsapparat & Schmerz

Atemwegserkrankungen & COPD

Schüler im Lockdown: Mehr Schlaf und weniger Mobbing

Mehrere Studien haben die Auswir­kungen der Pandemie auf die psychi­sche Gesund­heit und das Wohl­be­finden von Kindern und Jugend­li­chen unter­sucht, wobei meist über nega­tive Folgen berichtet wurde. Um...

Endokrine Erkrankungen & Diabetes

Gastrointestinale Erkrankungen

Starker Anstieg von Lebererkrankungen bis 2040 in Kanada

Die Sterb­lich­keit infolge einer Zirrhose nimmt stetig zu. Ein nord­ame­ri­ka­ni­sches Forschungs­team beschrieb nun im Rahmen einer retro­spek­tiven Studie die Zirrhose-Inzi­denz in Kanada und stra­ti­fi­zierte diese...

Haut & HNO

Emotionale und soziale Probleme durch Aknenarben

Bei den meisten Menschen, die von Akne betroffen sind, besteht die Gefahr, dass sie Aknen­arben entwi­ckeln. Die psycho­so­zialen Auswir­kungen dieser Narben sind bislang kaum erforscht, so die Autoren in der...

Angst & Depression

Reizdarmsyndrom mit Schlafstörungen assoziiert

Psychi­sche Belas­tungen wie Angst, Depres­sionen oder Soma­ti­sie­rung stehen in einem engen Zusam­men­hang mit funk­tio­nellen gastro­in­tes­ti­nalen Störungen (FGID). Aller Wahr­schein­lich­keit nach spielen sie auch...

Nervensystem & Demenz

Höherer Blutdruck mit niedrigerem Demenzrisiko assoziiert

Eine inter­na­tio­nale Arbeits­gruppe führte eine Analyse von 7 prospek­tiven, beob­ach­tenden, bevöl­ke­rungs­ba­sierten Kohor­ten­stu­dien mit insge­samt 17.286 Studi­en­teil­neh­mern in einem Ausgangs­alter von 74,5...

Infektionen & Allergie

SARS-CoV-2-Varianten: Zwei Impfungen reichen nicht

Omikron (B.1.1.529) ist die bisher am stärksten mutierte SARS-CoV-2-Vari­ante und hoch­gradig resis­tent gegen neutra­li­sie­rende Anti­körper, was Bedenken hinsicht­lich der Wirk­sam­keit von Anti­kör­per­the­ra­pien...

Risikofaktoren für Long-COVID identifiziert

Die Schät­zungen der Präva­lenz und Dauer für Long-COVID vari­ieren stark. Matthew Whitaker vom Impe­rial College London, Groß­bri­tan­nien, und seine Kollegen stellten im Zuge ihrer Studie fest, dass die Bewäl­ti­gung...

Multimorbidität & Geriatrie

Höherer Blutdruck mit niedrigerem Demenzrisiko assoziiert

Eine inter­na­tio­nale Arbeits­gruppe führte eine Analyse von 7 prospek­tiven, beob­ach­tenden, bevöl­ke­rungs­ba­sierten Kohor­ten­stu­dien mit insge­samt 17.286 Studi­en­teil­neh­mern in einem Ausgangs­alter von 74,5...

Prävention & Rehabilitation

Höherer Blutdruck mit niedrigerem Demenzrisiko assoziiert

Eine inter­na­tio­nale Arbeits­gruppe führte eine Analyse von 7 prospek­tiven, beob­ach­tenden, bevöl­ke­rungs­ba­sierten Kohor­ten­stu­dien mit insge­samt 17.286 Studi­en­teil­neh­mern in einem Ausgangs­alter von 74,5...