Kompakt Allgemeinmedizin

Multimorbidität & Geriatrie

Keine alten Antihistaminika für alte Patienten

Anti­hist­ami­nika der ersten Genera­tion (first-genera­tion anti­hist­amines, FGA) werden hinsicht­lich der Anwen­dung durch ältere Pati­enten (≥65 Jahre) als „poten­ziell unge­eignet“ klas­si­fi­ziert.

Einsatz von Betablockern bei Patienten ab 80 Jahren

Bekannt­lich senken Beta­blo­cker die Morta­lität und Morbi­dität bei Herz­in­suf­fi­zienz mit redu­zierter Ejek­ti­ons­frak­tion (HFrEF). Doch gilt dies auch für Pati­enten über 80 Jahre? Diese Alters­gruppe ist in...

Nächtliche Atemfrequenz und kardiovaskuläre Mortalität

Bei selbst­ständig lebenden Senioren stellt eine poly­s­om­no­gra­phisch ermit­telte mitt­lere nächt­liche Atem­fre­quenz (fR) ≥16 Atemzüge/min einen unab­hän­gigen Prädiktor für die lang­fris­tige kardio­vasku­läre und...

Prognosen zur Krebsmortalität in Europa für 2019

Bis Krebs­sta­tis­tiken zur Verfü­gung stehen, dauert es meist eine Weile. Daher haben Forscher um Matteo Malvezzi von der Univer­sität Mailand die Anzahl der Todes­fälle und die Raten aller und einiger bestimmter...


 

Newsletter API — Views offen tracken