Kompakt Allgemeinmedizin

Herzerkrankungen & Hypertonie

Verschluss des Foramen ovale reduziert Migräne

Beob­ach­tungs­stu­dien konnten bereits zeigen, dass der perku­tane Verschluss eines persis­tie­renden Foramen ovale (PFO) eine sichere Methode zur Reduk­tion der Häufig­keit und Dauer einer Migräne ist. Rando­mi­sierte...

Herzrhythmusstörungen und Proteinkinase-Inhibitoren

Wissen­schaft­lern der Univer­sität Kopen­hagen, Däne­mark, zufolge ist eine ganze Reihe von Prote­in­ki­nase-Inhi­bi­toren mit einem erhöhten Risiko für Herz­rhyth­mus­stö­rungen verbunden.


 

Newsletter API — Views offen tracken