Kompakt Allgemeinmedizin

Herzerkrankungen & Hypertonie

Katheterablation bei Vorhofflimmern reduziert Demenzrisiko

In einer südko­rea­ni­schen landes­weiten Kohor­ten­studie war eine Kathe­te­ra­b­la­tion bei Pati­enten mit Vorhof­flim­mern, nicht aber eine medi­ka­men­töse Therapie, mit einer signi­fi­kanten Reduk­tion des...

Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und Herzinfarkt

Der Epide­mio­loge Dr. Yuewei Liu von der School of Public Health an der Sun Yat-sen Univer­sity in Guang­zhou, China, und Kollegen publi­zierten jüngst im „Journal of the American College of Cardio­logy“ eine Fall...

Kryoablation bei Vorhofflimmern reduziert Rezidivrisiko

Die Ergeb­nisse der kana­di­schen Studie EARLY-AF weisen darauf hin, dass eine Kryo­a­b­la­tion zur initialen Behand­lung von Pati­enten mit Vorhof­flim­mern im Vergleich zu einer medi­ka­men­tösen Behand­lung...

Kabelloser Herzschrittmacher bei Hochbetagten

Die Implan­ta­tion des kabel­losen Micra-Schritt­ma­chers (MLP) stellt bei Hoch­be­tagten eine sichere Alter­na­tive zu einem konven­tio­nellen trans­ve­nösen Schritt­ma­cher (TVP) dar und verkürzt die...

Vorhersage der Mortalität bei Schlaganfallpatienten 

Durch einen Schlag­an­fall verur­sachte Hirn­ver­let­zungen zeichnen sich durch ihre Hete­ro­ge­nität aus. Deshalb besteht ein Bedarf für einen Biomarker, der den Grad der neuro­axo­nalen Verlet­zungen über alle...

Entzündliche Veränderungen am Herzen nach COVID-19

Ein Team aus Ärzten um Dr. Valen­tina Punt­mann und Prof. Eike Nagel vom Univer­si­täts­kli­nikum Frank­furt unter­suchte zwischen April und Juni 2020 insge­samt 100 von COVID-19 gene­sene Pati­enten mittels kardialer...

Orale Antikoagulation bei Hochbetagten mit Vorhofflimmern

Die Imple­men­tie­rung einer adäquaten oralen Anti­ko­agu­la­tion zur Schlag­an­fall­prä­ven­tion bei sehr alten Pati­enten mit Vorhof­flim­mern (VHF) ist aufgrund von Bedenken bezüg­lich Blutungen eine Herausforderung.


 

Newsletter API — Views offen tracken