Kompakt Allgemeinmedizin

Herzerkrankungen & Hypertonie

Myokardinfarkt fördert Brustkrebsrezidive

Eine Störung der syste­mi­schen Homöostase durch chro­ni­sche oder akute Stress­fak­toren wie Fett­lei­big­keit oder Opera­tionen verän­dert die Krebs­pa­tho­ge­nese. Krebs­pa­ti­en­tinnen, insbe­son­dere solche mit...

Rosazea: Zusammenhang mit kardiometabolischen Erkrankungen

Rosazea ist als chro­nisch-entzünd­liche Haut­er­kran­kung im Zusam­men­hang mit multi­plen syste­mi­schen Erkran­kungen bekannt. Der Zusam­men­hang zwischen Rosazea und kardio­me­ta­bo­li­schen Erkran­kungen (CMD)...

Kardioprotektion durch Bisphosphonate

Die kardio­vasku­läre (CV) Sicher­heit von oralen Bisphos­pho­naten (oBPs) ist nicht abschlie­ßend geklärt. Ein däni­sche Kohor­ten­studie hat nun das Risiko von CV-Ereig­nissen bei oBP-Anwen­dern, die zur Messung der...

Typ-1-Diabetes: Risikofaktoren für CVD-Ereignisse

Die Diabetes-Kontroll- und ‑Kompli­ka­ti­ons­studie (DCCT) und ihre Follow-up-Studie Epide­mio­logie der Diabetes-Inter­ven­tionen und ‑Kompli­ka­tionen (EDIC) zeigten die domi­nie­rende Rolle der Glykämie als...


 

Newsletter API — Views offen tracken