Kompakt Allgemeinmedizin

Atemwegserkrankungen & COPD

Kinderhusten verrät nur wenig über die Ursachen

Husten­merk­male allein sind nicht deut­lich genug, um zwischen verschie­denen häufigen akuten Atem­wegs­er­kran­kungen bei Kindern zu unter­scheiden. Das schreiben die Autoren einer neuen Studie.

COVID-19: Delir bei älteren Patienten häufig

In einer Kohor­ten­studie mit 817 COVID-19-Pati­enten fort­ge­schrit­tenen Alters (Durch­schnitt 77,7 Jahre), die in Notauf­nahmen in den USA vorstellig geworden waren, haben die Autoren fest­ge­stellt, dass ein Delir...

Spärliche Datenlage zur Telemedizin bei COPD

Der Tele­me­dizin kommt vor allem in Zeiten der COVID-19-Pandemie immer mehr Bedeu­tung zu. Anhand einer Lite­ra­tur­re­cherche in der Medline-Daten­bank haben Forscher nun den Einsatz tele­me­di­zi­ni­scher Lösungen...

COVID-19: Ermüdungssymptome sind häufig

Pati­enten, die wegen einer schweren COVID-19-Erkran­kung stationär behan­delt werden, aber nicht maschi­nell beatmet werden müssen, entwi­ckeln nach ihrer Entlas­sung wahr­schein­lich keine lang­fris­tigen...

SARS-CoV-2-Pandemie: Modelle für Immunszenarien erstellt

Menschen können mit mehreren verschie­denen saiso­nalen und kreuz­re­agie­renden Coro­na­viren infi­ziert werden, von denen keiner eine voll­ständig schüt­zende Immu­nität hervor­ruft. Sich wieder­ho­lende Infek­tionen...


 

Newsletter API — Views offen tracken