Kompakt Allgemeinmedizin

Atemwegserkrankungen & COPD

Rauchen kann Gehirn bei Jugendlichen langfristig vernebeln

Jugend­liche, die anfällig für einen Konsum von E‑Zigaretten und Tabak­pro­dukten sind, sollten bei der Tabak­prä­ven­tion als vorran­gige Bevöl­ke­rungs­gruppe behan­delt werden. Dies legen Studi­en­ergeb­nisse nahe...

Zusammenhang zwischen SARS-CoV-2-Infektion und Krebs

Noch ist wenig über die lang­fris­tigen Auswir­kungen der Biologie von SARS-CoV‑2, einschließ­lich der Frage, ob das Virus das Krebs­ri­siko erhöht, bekannt. Eine Studie von Dr. Pau Erola von der Univer­sität Bristol...

Bei Omikron-Infektion treten Symptome am schnellsten auf

Auskunft über die unter­schied­li­chen Inku­ba­ti­ons­zeiten für verschie­dene Muta­tionen von SARS-CoV‑2 gibt eine neue Studie. Während seit Beginn der COVID-19-Pandemie eine Reihe von Unter­su­chungen durch­ge­führt...

COVID-19: Jedes achte Kind leidet an Anosmie

Jedes 8. Kind mit COVID-19 ist von Anosmie betroffen. Das zeigt eine multi­zen­tri­sche prospek­tive Kohor­ten­studie aus der Türkei mit mehr als 10.000 betrof­fenen Kindern im Alter von 10–18 Jahren.

Einfluss der Darmmikrobiota auf COVID-19-Impfungen

Die Darm­mi­kro­biota spielt eine Schlüs­sel­rolle bei der Modu­la­tion der Immun­ant­wort. Forscher der Unvier­sität Hong­kong, China, analy­sierten nun die Zusam­men­set­zung der Darm­mi­kro­biota in Verbin­dung mit...