Kompakt Allgemeinmedizin

Haut & HNO

ASCO-Leitlinie zur systemischen Therapie bei Melanomen

Um Medi­zi­nern einen Leit­faden für die syste­mi­sche Therapie bei Mela­nomen an die Hand zu geben, hat die ASCO ein Exper­ten­gre­mium einbe­rufen und die Lite­ratur syste­ma­tisch über­prüft. Dabei konnten ein...

Steigende Inzidenz kutaner Plattenepithelkarzinome

Bislang bezogen sich die meisten Studien zur Inzi­denz­rate kutaner Plat­ten­epi­thel­kar­zi­nome (cSCC) nur auf das erste cSCC pro Patient. Ange­sichts des Anstiegs der Inzi­denz­raten und des häufigen Auftre­tens von...

Europäische Verschreibungspraxis beim Atopischen Ekzem

Für Pati­enten mit mittel­schwerem bis schwerem Atopi­schen Ekzem (AE) stehen nur wenige Thera­pie­op­tionen zur Verfü­gung. Neue viel­ver­spre­chende Thera­pien kommen auf den Markt, aber konven­tio­nelle...

Metaanalyse vergleicht verschiedene Akne-Therapien

Es gibt viele Akne-Behand­lungen, aber nur wenig Evidenz, was deren rela­tive Wirk­sam­keit angeht. Daher haben chine­si­sche Forscher die verglei­chende Wirk­sam­keit von phar­ma­ko­lo­gi­schen und nicht...

Psoriasis: Meta-Analyse vergleicht Biologika

Die rasche Ausbrei­tung der Psoriasis-Biolo­gika erfor­dert drin­gend verläss­liche Ergeb­nisse zu ihrer rela­tiven Wirk­sam­keit und Verträg­lich­keit, um Behand­lungs­ent­schei­dungen besser treffen zu können und...

Kutane Manifestationen bei COVID-19

Obwohl eine Infek­tion mit dem Coro­na­virus in erster Linie Atem­wegsym­ptome hervor­ruft, wurde eine zuneh­mende Zahl von Haut­ma­ni­fes­ta­tionen im Zusam­men­hang mit der Krank­heit COVID-19 gemeldet.

Rosazea: Zusammenhang mit kardiometabolischen Erkrankungen

Rosazea ist als chro­nisch-entzünd­liche Haut­er­kran­kung im Zusam­men­hang mit multi­plen syste­mi­schen Erkran­kungen bekannt. Der Zusam­men­hang zwischen Rosazea und kardio­me­ta­bo­li­schen Erkran­kungen (CMD)...

Gynäkomastie: Inzidenz hat zugenommen

Gynä­ko­mastie, die Proli­fe­ra­tion von Brust­drü­sen­ge­webe beim Mann, ist eine häufige, aber wenig unter­suchte Erkran­kung. Die verfüg­baren Präva­lenz­daten basieren auf ausge­wählten Pati­en­ten­po­pu­la­tionen...

Topisches Antiandrogen gegen Gesichtsakne

Im Rahmen von zwei Phase-III-Studien (CB-03–01/25 und CB-03–01/26) wurden Wirk­sam­keit und Sicher­heit einer Creme mit 1 Prozent Clas­coteron evalu­iert. Clas­coteron ist ein neuar­tiges, topi­sches Antiandrogen.

Fett- und zuckerreiche Ernährung mit Akne assoziiert

In einer Quer­schnitt­studie mit 24.452 Teil­neh­mern wurde der Verzehr von fett- und zucker­hal­tigen Produkten, zucker­hal­tigen Getränken und Milch mit Akne bei Erwach­senen in Verbin­dung gebracht.


 

Newsletter API — Views offen tracken