Kompakt Allgemeinmedizin

Haut & HNO

Weiterhin steigende Fallzahlen beim Malignen Melanom

Obwohl viele Fälle des kutanen Melanoms vermeidbar sind, stellt diese Krebs­form nach wie vor größte Heraus­for­de­rungen an die medi­zi­ni­sche Versor­gung. Das Verständnis des Ausmaßes und des Profils der Krank­heit...

Emotionale und soziale Probleme durch Aknenarben

Bei den meisten Menschen, die von Akne betroffen sind, besteht die Gefahr, dass sie Aknen­arben entwi­ckeln. Die psycho­so­zialen Auswir­kungen dieser Narben sind bislang kaum erforscht, so die Autoren in der...

Onychomykosen: Orale schlägt topische Behandlung

Die Onycho­my­kose ist die am häufigsten auftre­tende Nagel­er­kran­kung. Sie ist oft mit weiteren körper­li­chen, aber auch emotio­nalen und ästhe­ti­schen Einschrän­kungen assoziiert.

Frauen doppelt so häufig von Handekzem betroffen wie Männer

Eine genaue Bewer­tung der Belas­tung durch Hand­ek­zeme (HE) in der Allge­mein­be­völ­ke­rung ist wichtig für die Sensi­bi­li­sie­rung der Öffent­lich­keit und für entspre­chende thera­peu­ti­sche Inter­ven­tionen, so...

Handekzem: Deutlicher Anstieg in der COVID-19-Pandemie

Eine elemen­tare Grund­regel zur Infek­ti­ons­ver­mei­dung in der vorherr­schenden COVID-19-Pandemie beinhaltet häufiges Waschen der Hände und/oder deren Desin­fek­tion. Seit Ausbruch der Pandemie hätten sich die...

Atopische Dermatitis mit Autoimmunerkrankungen assoziiert

Atopi­sche Derma­titis (AD) ist eine häufige chro­ni­sche Haut­er­kran­kung, die bekann­ter­maßen mit anderen atopi­schen Erkran­kungen einher­geht. Es gibt immer mehr Hinweise auf einen Zusam­men­hang mit nicht...