Kompakt Allgemeinmedizin
FOMF 2019 Leipzig

Endokrine Erkrankungen & Diabetes

Widerstandstraining bei Patienten mit Typ-1-Diabetes

Kana­di­sche Forscher haben die Auswir­kungen eines morgend­li­chen Wider­stands­trai­nings (WT) im Nüch­tern­zu­stand auf den Blut­zu­cker­spiegel mit einem nach­mit­täg­li­chen WT vergli­chen.

Textile Glukose-Biosensoren überwachen Glukosespiegel

Für die Über­wa­chung von Gesund­heits­daten, in Echt­zeit oder ambu­lant, ist die Entwick­lung von faser­för­migen, trag­baren Hoch­leis­tungs­sen­soren für die nächste Gene­ra­tion intel­li­genter Texti­lien von...

Bariatrische Operationen bei Jugendlichen und Erwachsenen

Eine baria­tri­sche Opera­tion kann sowohl bei Jugend­li­chen als auch bei Erwach­senen zu Gewichts­ver­lust und einer Verbes­se­rung des Gesund­heits­zu­standes führen. Bisher war aller­dings unklar, ob das Alter des...

Retinopathie bei Typ-1-Diabetes

Die DCCT-Studie (Diabetes Control and Compli­ca­tions Trial) zeigte, dass eine inten­sive Therapie die Entwick­lung und das Fort­schreiten der Retino­pathie bei Typ-1-Diabetes (T1D) im Vergleich zur konven­tio­nellen...

Metaanalyse: Sotagliflozin bei Typ-1-Diabetes

Zur Beur­tei­lung der Wirk­sam­keit und Sicher­heit des dual wirkenden Natrium-Glucose-Cotransporter-(SGLT)1/2-Inhibitors Sota­g­lif­lozin bei Typ-1-Diabetes führten die Studi­en­au­toren eine Meta­ana­lyse...

Kognitive Dysfunktion bei Typ-1-Diabetes

Wissen­schaftler der Univer­sität Danzig haben Schlüs­sel­stu­dien zusam­men­ge­fasst, welche die Epide­mio­logie, Mecha­nismen und Konse­quenzen einer kogni­tiven Dysfunk­tion (CD) bei Typ-1-Diabetes unter­su­chen.

Aerobes Training bei Patienten mit Typ-1-Diabetes

Um die mit körper­li­cher Anstren­gung verbun­dene Hypo­gly­kämie zu verrin­gern, führen Pati­enten mit Typ-1-Diabetes bei konti­nu­ier­li­cher subku­taner Insu­lin­in­fu­sion typi­scher­weise Basal­ra­ten­re­duk­tionen...

ADHS-Risiko: Fettsäuren als modulierender Faktor

Die Ernäh­rung der Mutter während der Schwan­ger­schaft scheint das ADHS-Risiko des Kindes zu beein­flussen: So geht ein hohes Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fett­säuren dem Auf­treten subkli­ni­scher ADHS-Symptome...

Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.