Kompakt Allgemeinmedizin

Angst & Depression

Versorgung von Patienten nach überwundener Krebserkrankung

Glück­li­cher­weise über­leben dank Früh­erken­nung und verbes­serter Behand­lung immer mehr Menschen ihre Krebs­er­kran­kung. Doch nach der Behand­lung verbleiben Spuren an Körper, Seele und oft auch am Geld­beutel...

Erhöhtes Suizidrisiko bei Krebspatienten

Krebs­pa­ti­enten haben im Vergleich zur Allge­mein­be­völ­ke­rung immer noch ein signi­fi­kant erhöhtes Risiko, durch Selbst­mord zu sterben. Das zeigt eine aktu­elle Arbeit von Michael Hein­rich von der Univer­sität...

Reizdarmsyndrom mit Schlafstörungen assoziiert

Psychi­sche Belas­tungen wie Angst, Depres­sionen oder Soma­ti­sie­rung stehen in einem engen Zusam­men­hang mit funk­tio­nellen gastro­in­tes­ti­nalen Störungen (FGID). Aller Wahr­schein­lich­keit nach spielen sie auch...

Ausgeprägte Depression: Abnahme der Nierenfunktion

Ob es einen Zusam­men­hang zwischen depres­siven Symptomen und der Nieren­funk­tion gibt, ist bislang nur unzu­rei­chend unter­sucht. In einer aktu­ellen Studie chine­si­scher Wissen­schaftler wurde dieser Sach­ver­halt...

Achtsamkeit zur Selbsthilfeintervention bei Brustkrebs

Acht­sam­keits­ba­sierte Inter­ven­tionen (MBIs) können psychi­sche Belas­tungen bei Krebs­pa­ti­enten lindern. Wenn die MBIs von Ange­sicht zu Ange­sicht durch­ge­führt werden, sind sie jedoch oft unan­ge­nehm für die...