Kompakt Allgemeinmedizin

Infektionen & Allergie

Keine alten Antihistaminika für alte Patienten

Anti­hist­ami­nika der ersten Gene­ra­tion (first-gene­ra­tion anti­hist­amines, FGA) werden hinsicht­lich der Anwen­dung durch ältere Pati­enten (≥65 Jahre) als „poten­ziell unge­eignet“ klas­si­fi­ziert.

Detektion einer Mittelohrentzündung via Smartphone-App

Das Vorhan­den­sein von Flüs­sig­keit im Mittelohr ist ein wich­tiger diagnos­ti­scher Marker für 2 der häufigsten pädia­tri­schen Ohrerkran­kungen: der akuten Otitis media und der Otitis media mit Erguss.

Antibiotika und Allergien: Studie bestätigt Zusammenhang

Die Rolle von Anti­bio­tika bei der Entwick­lung von Aller­gien wurde wieder­holt disku­tiert, aller­dings blieben die Ergeb­nisse dazu unein­heit­lich. Forscher aus der Schweiz, Deutsch­land, Öster­reich und Finn­land...

Pollenallergie bei Angstpatienten häufiger

Saiso­nale Aller­gien gegen Gräser oder Baum­pollen treten bei Menschen mit Angst­stö­rungen vermehrt auf, während Pati­enten mit Depres­sionen häufiger unter ganz­jäh­rigen Aller­gien wie etwa gegen Tier­haare leiden...

Metaanalyse bestätigt Erfolg der HPV-Impfungen

Die unter Leitung von Prof. Marc Brisson, Hôpital Saint-Sacre­ment Québec, durch­ge­führte Meta­ana­lyse gibt Aufschluss darüber, wie wirksam die HPV-Impfung ist. Dabei gingen die Forscher der Frage nach, wie sich die...


 

Newsletter API — Views offen tracken