Kompakt Allgemeinmedizin

Gastrointestinale Erkrankungen

Menschlicher Leberzellatlas erstellt

Nadim Aiza­rani und seine Kollegen haben in einer neuen Veröf­fent­li­chung ihren humanen Leber­zel­l­atlas vorge­stellt, der eine leis­tungs­starke Ressource für die Entde­ckung bisher unbe­kannter Zell­typen in...

Obstipation: Abweichende Selbsteinschätzung der Patienten

Dass sich die Wahr­neh­mung der Obsti­pa­tion in der Allge­mein­be­völ­ke­rung deut­lich von der Wahr­neh­mung durch Haus- und Fach­ärzte unter­scheidet, zeigt eine neue Studie. Demnach stimmen die dies­be­züg­li­chen...

Höherer Fettkonsum ungünstig für Darmmikrobiom

Ein höherer Fett­konsum bei gesunden jungen Erwach­senen, die sich in einem Zustand der Ernäh­rungs­um­stel­lung befinden, scheint mit ungüns­tigen Verän­de­rungen der Darm­mi­kro­biota, der fäkalen...

Probiotikum beeinflusst Stressverarbeitung im Gehirn

Das Probio­tikum Bifi­do­bac­te­rium longum 1714™ modu­liert offenbar die neuro­nale Akti­vität in Ruhe, die wiederum mit einer gestei­gerten Vita­lität und verrin­gerten geis­tigen Ermü­dung korre­liert. Das hat eine...

Angst und Depressionen bei Reizdarmsyndrom

Bei Pati­enten, die an einem RDS leiden, ist die Wahr­schein­lich­keit für Angst­er­kran­kungen oder Depres­sionen 3-mal so hoch wie bei darm­ge­sunden Personen. Das hat eine kürz­lich veröf­fent­lichte...

Statine können vor Harnsteinbildung schützen

Wie ameri­ka­ni­sche Wissen­schaftler berichten, ist eine Dysli­pi­dämie ein bekannter unab­hän­giger Risi­ko­faktor für eine Uroli­thiasis. Neue Erkennt­nisse deuten auf gemein­same biolo­gi­sche Wege hin. Ihre...

CED: Multi-Omics-Analyse des Darmmikrobioms

Eine ameri­ka­ni­sche Studie unter der Leitung von Forschern der Harvard T.H. Chan School of Public Health und des Broad Insti­tute of MIT and Harvard unter­suchte die chemi­schen und mole­ku­laren Ereig­nisse von...


 

Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.