Kompakt Allgemeinmedizin
FOMF 2019
Vitamin D
© Valerii Honcharuk - fotolia.com

Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren: Wirklich kein Schutz vor kardiovaskulären Ereignissen und Krebs?

In der rando­mi­sierten, place­bo­kon­trol­lierten Studie VITAL war weder die Einnahme von Vitamin D noch von Omega-3-Fett­säuren über fünf Jahre mit einem Schutz vor kardio­vasku­lären Erkran­kungen oder Krebs verbunden. Hinweise auf einen Nutzen gab es aber in Subgruppen, etwa bei Menschen, die nur wenig Fisch essen, und bei einigen sekun­dären Endpunkten.
In die Studie wurden fast 26.000 Menschen einge­schlossen, doch es gelang nicht, einen protek­tiven Effekt der beiden Supple­mente zu zeigen.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.