Kompakt Allgemeinmedizin
Diabetes
© DOC RABE Media - fotolia.com

Diabetestherapie: Kardiovaskuläre Ereignisreduktion auch in der klinischen Routine

In einer großen Kohorte war der GLP-1-Rezep­to­ra­go­nist Liraglutid im Vergleich zu DPP-4-Inhi­bi­toren mit einem signi­fi­kant redu­zierten Risiko für schwere kardio­vasku­läre Ereig­nisse asso­zi­iert. Den größten Nutzen zogen Pati­enten mit kardio­vasku­lären Vorer­kran­kungen aus der Behand­lung mit Liraglutid.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.