Kompakt Allgemeinmedizin
© StockPhotoPro - stock.adobe.com (Symbolbild)

Reizdarmsyndrom mit Schlafstörungen assoziiert

Psychi­sche Belas­tungen wie Angst, Depres­sionen oder Soma­ti­sie­rung stehen in einem engen Zusam­men­hang mit funk­tio­nellen gastro­in­tes­ti­nalen Störungen (FGID). Aller Wahr­schein­lich­keit nach spielen sie auch eine zentrale Rolle in der Patho­phy­sio­logie der FGID. Welchen Einfluss Schlaf­stö­rungen auf FGID haben ist noch unklar und eine Asso­zia­tion mit psycho­lo­gi­schen Faktoren ist derzeit noch ungewiss.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Anzeige