Kompakt Allgemeinmedizin

Tag - Depression

Kinder von Pandemie besonders hart betroffen

Kinder und Jugend­liche haben einer aktu­ellen Studie der Univer­sität Leipzig zufolge unter der Corona-Krise beson­ders stark gelitten. Die Zahl der Hilfe­su­chenden in den ohnehin schon über­lau­fenen...

Weniger Smartphone, mehr Wohlbefinden

Forschende ließen je rund 200 Test­per­sonen eine Woche komplett aufs Handy verzichten, die tägliche Nutzung um eine Stunde redu­zieren oder das Smart­phone genauso nutzen wie bisher. Ergebnis: Lang­fristig am besten...

Depressive Störungen können Immunzellen verändern

Eine aktu­elle Studie der TU Dresden und der Univer­sität Zürich in Koope­ra­tion mit dem Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts stellt einen Zusam­men­hang zwischen depres­siven Störungen und mecha­ni­schen...

Reizdarmsyndrom mit Schlafstörungen assoziiert

Psychi­sche Belas­tungen wie Angst, Depres­sionen oder Soma­ti­sie­rung stehen in einem engen Zusam­men­hang mit funk­tio­nellen gastro­in­tes­ti­nalen Störungen (FGID). Aller Wahr­schein­lich­keit nach spielen sie auch...

Auch Ärzte leiden unter der Pandemie

Die seit fast zwei Jahren anhal­tende Covi­d-19-Pandemie bedeutet für Ärztinnen und Ärzte eine bisher einzig­ar­tige Belas­tungs­si­tua­tion verbunden mit großen physi­schen und psychi­schen Heraus­for­de­rungen. Wie...