Kompakt Allgemeinmedizin

Klinische Tests für Impfstoff gegen SARS-CoV-2 können noch im September beginnen

Noch in diesem Jahr soll ein poten­zi­eller Impf­stoff gegen SARS-CoV-2 in ersten klini­schen Versu­chen am Menschen getestet werden. „Der Bauplan für den Impf­stoff ist fertig. Jetzt muss der Impf­stoff für die klini­schen Tests noch produ­ziert werden“, erklärt Prof. Dr. Stephan Becker.

Der Leiter des Insti­tuts für Viro­logie an der Univer­sität Marburg und Koor­di­nator des Bereichs „Neu auftre­tende Infek­ti­ons­krank­heiten“ im Deut­schen Zentrum für Infek­ti­ons­for­schung (DZIF) ergänzt: „Wir haben jetzt finan­ziell und logis­tisch alles zusammen, um bald eine klini­sche Prüfung der Phase I zu starten.“ In dieser Phase stehen die Tests auf Verträg­lich­keit und Anre­gung von Immun­ant­worten an. In Marburg findet das Immun-Moni­to­ring statt – also die Charak­te­ri­sie­rung der Anti­körper-Antwort auf den Impf­stoff.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken