Kompakt Allgemeinmedizin

Tag - COVID-19-Impfstoff

Koreanische Studie zu Myokarditis durch COVID-19-Impfung

In einer umfas­senden landes­weiten Studie gingen Wissen­schaftler aus Südkorea der Inzi­denz und den Folgen einer durch die COVID-19-Impfung ausge­lösten Myokar­ditis (VRM) nach. Unter >44 Mio. Geimpften war eine...

Biologischer Rhythmus hat Einfluss auf COVID-19-Impfung

Im Rahmen einer Studie, die von Jeffrey ­Haspel von der Washington Univer­sity School of Medi­cine (St. Louis, USA) geleitet wurde, unter­suchte ein Forschungs­team die Zusam­men­hänge zwischen dem Zeit­punkt der COVID...

Mit Deep Learning gegen Impfskepsis

Impf­skepsis stellt eine gewal­tige Heraus­for­de­rung für Gesund­heits­sys­teme welt­weit dar. Eines der effek­tivsten Gegen­mittel sind persön­liche Gespräche zwischen Pati­enten und medi­zi­ni­schem Fach­per­sonal...

Geringe Rezeptorbindung kann Impfwirkung verbessern

Forschende des Berlin Insti­tute of Health in der Charité (BIH) und des Max Delbrück Center haben heraus­ge­funden, dass Anti­gen­va­ri­anten mit geringer Rezep­tor­bin­dung bei der Entwick­lung von Impf­stoffen von...