Kompakt Allgemeinmedizin
© StudioLaMagica - stock.adobe.com (Symbolbild)

CED: Serumproteine können Krankheitsverlauf vorhersagen

Der Erfolg der perso­na­li­sierten Medizin bei komplexen Erkran­kungen hängt entschei­dend von der Entde­ckung von Biomar­kern ab. Ein briti­sches Forscher­team analy­sierte nun Serum­pro­teine mit dem Proxi­mity-Exten­sion-Assay (PEA), um neue diagnos­ti­sche und prognos­ti­sche Biomarker für chro­nisch-entzünd­liche Darm­er­kran­kungen (CED) zu identifizieren.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden