Kompakt Allgemeinmedizin
© Viacheslav Lakobchuk - stock.adobe.com (Symbolbild)

Postmenopause: Bewegungstraining reduziert Entzündungsmarker

Die post­me­no­pau­sale Lebens­phase kann mit einer erhöhten syste­mi­schen Entzün­dung verbunden sein, die durch körper­li­ches Trai­ning gemil­dert werden kann. Die Auswir­kungen von Bewe­gungs­trai­ning auf Entzün­dungs­marker bei post­me­no­pau­salen Frauen bedürfen jedoch weiterer Aufklärung.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden