Kompakt Allgemeinmedizin
© Jacob Lund - stock.adobe.com (Symbolbild)

Autogenes Training reduziert chronische Schmerzen

Auto­genes Trai­ning ist ein auf Auto­sug­ges­tion basie­rendes Entspan­nungs­ver­fahren, das vom Berliner Psych­iater Johannes Hein­rich Schultz vor fast 100 Jahren entwi­ckelt wurde. In einer Meta­ana­lyse wurde nun seine Wirk­sam­keit zur Reduk­tion von chro­ni­schen Schmerzen bestätigt.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden