Kompakt Allgemeinmedizin
© amazing studio - stock.adobe.com (Symbolbild)

Corticosteroide bei COVID-19: Hinweise auf Vorteil bei Mortalität

In einer neuen Studie haben Wissen­schaftler bei Pati­enten mit schwerer COVID-19-Erkran­kung einen Vorteil in Bezug auf die Morta­lität beob­achtet, wenn sie mit Corti­cos­te­ro­iden behan­delt wurden. In weiteren Studien müssten der beste Zeit­punkt einer solchen Inter­ven­tion und die opti­male Dosie­rung gefunden werden, fordern die Verfasser der Arbeit.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken