Kompakt Allgemeinmedizin
© pathdoc - stock.adobe.com (Symbolbild)

Hitzeinaktivierte Bifidobakterien lindern Reizdarmsyndrom

Bifi­do­bac­te­rium bifidum MIMBb75 ist ein probio­ti­sche Bakte­ri­enart, die sich bei der Behand­lung des RDS und seiner Symptome als wirksam erwiesen hat. Inak­ti­vierte Stämme könnten Vorteile hinsicht­lich der Produkt­sta­bi­lität, Stan­dar­di­sie­rung sowie der Verträg­lich­keit haben. Eine Studie unter­suchte nun die Wirk­sam­keit von hitzein­ak­ti­viertem (HI) B. bifidum MIMBb75 (SYN-HI-001) bei der RDS-Behand­lung.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken