Kompakt Allgemeinmedizin
FOMF 2019 Leipzig
© deagreez - stock.adobe.com

Statine können vor Harnsteinbildung schützen

Wie ameri­ka­ni­sche Wissen­schaftler berichten, ist eine Dysli­pi­dämie ein bekannter unab­hän­giger Risi­ko­faktor für eine Uroli­thiasis. Neue Erkennt­nisse deuten auf gemein­same biolo­gi­sche Wege hin. Ihre aktu­elle Studie bestä­tigt nun, dass Statine vor Harn­stein­bil­dung schützen. Der zugrunde liegende Mecha­nismus scheint sich laut der Autoren jedoch von der lipid­sen­kenden Wirkung der Statine zu unter­scheiden.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.