Kompakt Allgemeinmedizin
© Kalim - stock.adobe.com

Akute Otitis media: Häufig bakterielle und virale Ko-Infektion

Bei der akuten pädia­tri­schen Mittel­ohr­ent­zün­dung (Otitis media acuta, OMA) handelt es sich häufig um eine poly­mi­kro­bi­elle Infek­tion, wie japa­ni­sche Forscher berichten. Sie hatten das Spek­trum von Atem­wegs­viren und bakte­rien aus Mittel­ohr­flüs­sig­keit (MEF) und Nasopha­rynx-Aspi­raten (NPA) mittels Poly­me­rase-Ketten­re­ak­tion (PCR) und Bakte­ri­en­kultur (MEF) analy­siert.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken