Kompakt Allgemeinmedizin
© wutzkoh - stock.adobe.com

Zusammenhang zwischen obstruktiver Schlafapnoe und Blutdruckwerten

Eine kürz­lich in den „Annals of the American Thoracic Society“ publi­zierte Studie bestä­tigt die hohe Präva­lenz von obstruk­tiver Schlaf­apnoe (OSA) bei Pati­enten mit thera­pie­re­sis­tenter Hyper­tonie (RH).

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken