Kompakt Allgemeinmedizin
© Andrey Popov - stock.adobe.com (Symbolbild)

Wann sich serologische Tests zur Diagnose der Zöliakie eignen

Bei der Diagnose einer Zöliakie bei Kindern und Erwach­senen kommen anstelle einer Biopsie immer häufiger sero­lo­gi­sche Tests zum Einsatz. Um eine Bewer­tung der diagnos­ti­schen Genau­ig­keit solcher Zöliakie-Tests vornehmen zu können, durch­suchten briti­sche Forschende 7 elek­tro­ni­sche Daten­banken nach zwischen dem Januar 1990 und August 2020 veröf­fent­lichten Publikationen.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Anzeige