Kompakt Allgemeinmedizin
© Andrian - stock.adobe.com (Symbolbild)

Typ-2-Diabetes im Jugendalter erhöht Risiko für Komplikationen

Die Präva­lenz von Typ-2-Diabetes (T2D) bei Jugend­li­chen nimmt zu, jedoch ist über das Auftreten damit verbun­dener Kompli­ka­tionen beim Über­gang ins Erwach­se­nen­alter wenig bekannt.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden