Kompakt Allgemeinmedizin
© Halfpoint - stock.adobe.com (Symbolbild)

Tocilizumab bei COVID-19-Patienten mit Hypoxie und systemischer Entzündung

Eine briti­sche Autoren­gruppe hat die Wirkung von Toci­li­zumab bei erwach­senen Pati­enten unter­sucht, die mit COVID-19 ins Kran­ken­haus einge­lie­fert wurden und sowohl unter Hypoxie als auch an einer syste­mi­schen Entzün­dung litten.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken