Kompakt Allgemeinmedizin
© Ljupco Smokovski - stock.adobe.com (Symbolbild)

Testosteronbehandlung bei Männern mit Typ-2-Diabetes

Männer mit Über­ge­wicht oder Adipo­sitas haben häufig nied­rige Testo­ste­ron­spiegel, was mit einem erhöhten Risiko für die Entwick­lung eines T2D asso­zi­iert ist. Austra­li­sche Wissen­schaftler wollten heraus­finden, ob eine Testo­ste­ron­be­hand­lung das Fort­schreiten eines frühen T2D verhin­dern oder umkehren kann.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken