Kompakt Allgemeinmedizin
© zinkevych - stock.adobe.com

Schmerzkongress: Wenn Sport schmerzhaft wird: Was Breitensportlern und Profis hilft – und was nicht

Sport gilt als wirk­same Präven­tion gegen Schmerzen. Wenn Sport aller­dings zur Leis­tungs­stei­ge­rung betrieben wird, geht er oftmals mit Schmerzen einher. Dehnen während oder nach dem Sport hilft bei Schmerzen oder zu Vorbeu­gung gegen diese/vor diesen nicht, auch Einlagen und Orthesen bringen keine Vorteile. Schmerz­gels hingegen haben lindernde Effekte. Die Einnahme von Schmerz­me­di­ka­menten vor Wett­kämpfen, wie etwa Mara­thon­läufen, ist aus Exper­ten­sicht ein abso­lutes Tabu. Die Balance finden zwischen Belas­tung und Belast­bar­keit, das Trai­ning redu­zieren und pausieren, das raten Experten der Deut­schen Schmerz­ge­sell­schaft e.V., wenn beim Sport Schmerzen auftreten.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.