Kompakt Allgemeinmedizin
© prostooleh - stock.adobe.com (Symbolbild)

SARS-CoV‑2: Jüngere Kinder mit höherer Wahrscheinlichkeit Überträger als ältere

Offenbar über­tragen jüngere im Vergleich zu älteren Kindern mit höherer Wahr­schein­lich­keit eine SARS-CoV-2-Infek­tion inner­halb der Familie. Darauf deuten die Ergeb­nisse einer bevöl­ke­rungs­ba­sierten Kohor­ten­studie hin, die vom 01.06. bis 31.12.2020 in der kana­di­schen Provinz Ontario durch­ge­führt worden war. Dabei beob­ach­tete man, dass die Über­tra­gungs­wahr­schein­lich­keit bei Kindern im Alter von 0–3 Jahren am höchsten war.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden