Kompakt Allgemeinmedizin
© Robert Kneschke - stock.adobe.com (Symbolbild)

SARS-CoV‑2: Abnahme neutralisierender Antikörperantworten nach drei Monaten

Anti­kör­per­re­ak­tionen können bei den meisten SARS-CoV-2-Infi­zierten 10–15 Tage nach Auftreten der ersten COVID-19-Symptome nach­ge­wiesen werden. Da noch nicht genau bekannt ist, wie lange diese Anti­kör­per­re­ak­tionen aufrecht­erhalten werden, ist auch unklar, ob es einen ausrei­chenden Schutz vor einer erneuten Infek­tion gibt.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken