Kompakt Allgemeinmedizin
© pikselstock - stock.adobe.com (Symbolbild)

RSV-Infektionen bei selbstständig lebenden Senioren

Eine euro­päi­sche Studie hat gezeigt, dass das Respi­ra­to­ri­sche Synzy­tial-Virus (RSV) bei älteren Menschen, die nicht in Pfle­ge­ein­rich­tungen leben, weit verbreitet ist und selten schwere Erkran­kungen verursacht.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken