Kompakt Allgemeinmedizin
© New Africa - stock.adobe.com (Symbolbild)

Risiko für Herz-Kreislauf-Ereignisse steigt mit fortgeschrittener Lebererkrankung

Studien haben eine signi­fi­kante Asso­zia­tion zwischen einer nicht­al­ko­ho­li­schen Fett­le­ber­er­kran­kung (NAFLD) und einer erhöhten Inzi­denz von Herz-Kreis­lauf-Erkran­kungen (CVD) fest­ge­stellt. Der Umfang der Risiken und die Frage, ob sich diese Risiken mit dem Schwe­re­grad der NAFLD ändern, sind ungeklärt.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden