Kompakt Allgemeinmedizin
© vgstudio - stock.adobe.com

REDUCE-IT-Studie: Icosapent-Ethyl reduziert Risiko ischämischer Ereignisse

Eine Neuaus­wer­tung der REDUCE-IT-Studie bestä­tigt, dass die hoch­do­sierte Einnahme von Icosapent-Ethyl (4 g/Tag) nicht nur das Risiko ischä­mi­scher Primär­er­eig­nisse, sondern auch von Folge­er­eig­nissen und die Gesamt­rate ischä­mi­scher Ereig­nisse erheb­lich redu­ziert.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.