Kompakt Allgemeinmedizin
FOMF 2019
Impfung
© Alexander Raths - fotolia.com

Pränatale Tdap-Impfung von Müttern: Senkung der Keuchhustenrate beim Nachwuchs

In den USA wird empfohlen, alle Schwan­geren gegen Tetanus, Diph­therie und azel­lu­läre Pertussis zu immu­ni­sieren (Tdap-Impfung), um so einen Keuch­husten beim Kind zu verhin­dern.

In einer aktu­ellen Studie haben Wissen­schaftler um Erst­au­torin Dr. Sylvia Becker-Dreps von der Univer­sity of North Caro­lina (UCN) in Chapel Hill nun die klini­sche Wirk­sam­keit einer präna­talen Tdap unter­sucht. Ziel war es, festzu­stellen, ob die Wirk­sam­keit mit dem Gesta­ti­ons­alter zum Zeit­punkt der Impfung vari­iert.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.