Kompakt Allgemeinmedizin
© Anna - stock.adobe.com (Symbolbild)

Präeklampsie: Review nimmt Pathophysiologie unter die Lupe

Ein JACC State-of-the-Art Review beschäf­tigt sich mit der Präek­lampsie, die 2–8% der Schwan­ger­schaften welt­weit betrifft und signi­fi­kante mater­nale und peri­na­tale Morbi­dität und Morta­lität verur­sacht.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken