Kompakt Allgemeinmedizin
Leeres Krankenzimmer mit Bett und Rollstuhl im Pflegeheim
© Robert Kneschke - fotolia.com

Patienten mit hoher Wiedereinweisungsrate sind häufiger Single oder geschieden

Pati­enten mit häufigen Kran­ken­haus­auf­ent­halten unter­scheiden sich in bestimmten Merk­malen von Pati­enten mit weniger Wieder­ein­wei­sungen. In der Vergan­gen­heit wurde zwar bereits über die Charak­te­ris­tika der Pati­enten berichtet, die nach einer statio­nären Behand­lung im Kran­ken­haus erneut aufge­nommen wurden. Doch Unter­su­chungen hinsicht­lich der Pati­en­ten­merk­male zwischen Pati­en­ten­gruppen mit verschieden Wieder­ein­wei­sungs­raten fehlten bisher. Eine Arbeits­gruppe aus Florida analy­sierte daher verschie­dene Pati­en­ten­gruppen mit unter­schied­li­chen Wieder­ein­wei­sungs­raten.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.