Kompakt Allgemeinmedizin
© Grycaj - fotolia.com

Opioidtherapie: Weniger Atemdepression mit Tapentadol

Es besteht Bedarf an potenten Opio­iden mit möglichst geringen respi­ra­to­ri­schen Neben­wir­kungen. Nieder­län­di­sche Forscher unter­suchten dahin­ge­hend Tapentadol, einen µ‑Opioid-Rezep­to­rago­nisten und Norad­re­na­lin­wie­der­auf­nah­me­hemmer, und Oxycodon, einen selek­tiven µ‑Opioid-Rezep­to­rago­nisten.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Anzeige