Kompakt Allgemeinmedizin
© LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com

Kognitive Abnahme nach Koronarereignissen

Eine neu auftre­tende Koro­nare Herz­krank­heit (KHK, Myokard­in­farkt und/oder Angina pectoris) ist laut einer neuen Studie mit einem beschleu­nigten kogni­tiven Rück­gang nach dem Ereignis, jedoch nicht davor verbunden.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   
Newsletter API — Views offen tracken

Industrie

No posts found.