Kompakt Allgemeinmedizin
© amnaj - stock.adobe.com (Symbolbild)

Intensivierte Blutdruckkontrolle: Bessere Outcomes, aber Vorsicht vor Nebenwirkungen

Die finale Studie der SPRINT-Forschungs­gruppe zu den Auswir­kungen einer Stan­dard-Blut­druck­kon­trolle (systo­li­scher Blut­druck <140 mmHg) vs. eine inten­si­vierte Blut­druck­kon­trolle (systo­li­scher Blut­druck <120 mmHg) bei Menschen mit erhöhtem kardio­vasku­lären (CV) Risiko erschien kürz­lich im „New England Journal of Medicine“.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden