Kompakt Allgemeinmedizin
© chrupka - stock.adobe.com

Intensive LDL-Cholesterin-Senkung: Risikominderung bei verschiedenen Komorbiditäten

Die Vorteile einer chole­ste­rin­sen­kenden LDL-Behand­lung zur Vorbeu­gung von athe­ro­sklero­ti­schen Herz-Kreis­lauf-Erkran­kungen sind allge­mein bekannt. Das Ausmaß, in dem sich diese Effekte durch das LDL-Chole­sterin zu Studi­en­be­ginn, das Risiko für athe­ro­sklero­ti­sche Herz-Kreis­lauf-Erkran­kungen und das Vorhan­den­sein von Komor­bi­di­täten unter­scheiden, bleibt jedoch unge­wiss.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken