Kompakt Allgemeinmedizin
© NDABCREATIVITY - stock.adobe.com (Symbolbild)

Implantierter Monitor kann Komplikationen nach Herzinfarkt vorhersagen

Ein implan­tierter Herz­mo­nitor erkennt bei Pati­enten nach über­stan­denem Herz­in­farkt mehr Vorboten gefähr­li­cher Kompli­ka­tionen als die herkömm­liche Nach­sorge. Das ist das Ergebnis einer Studie von Forsche­rinnen und Forschern des Deut­schen Zentrums für Herz-Kreis­lauf-Forschung, die heute auf dem Kongress der Euro­pean Society of Cardio­logy vorge­stellt wurde.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden