Kompakt Allgemeinmedizin
© eggeeggjiew - stock.adobe.com (Symbolbild)

Gastroösophageale Refluxkrankheit: Prävalenz steigt stetig an

Die gastro­öso­pha­geale Reflux­krank­heit (GERD) ist eine chro­ni­sche Erkran­kung, die unan­ge­nehme Symptome verur­sacht und das Risiko eines Ösophagus-Adeno­kar­zi­noms erhöht.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken