Kompakt Allgemeinmedizin
© JackF - stock.adobe.com (Symbolbild)

Gastrointestinaler Ultraschall zur Beurteilung von Patienten mit Colitis ulcerosa

Gastro­in­tes­ti­naler Ultra­schall ist bei der Beur­tei­lung von Pati­enten mit Morbus Crohn sehr hilf­reich, jedoch ist seine Anwen­dung bei Colitis ulce­rosa weniger gut etabliert. Austra­li­sche Wissen­schaftler über­prüften daher nun syste­ma­tisch die Rolle des gastro­in­tes­ti­nalen Ultra­schalls bei Pati­enten mit C. ulce­rosa.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken