Kompakt Allgemeinmedizin
ungesunde Ernährung
© Nitr - fotolia.com

Fast­food macht Immun­system lang­fristig aggres­siver

Auf eine fett- und kalo­ri­en­reiche Kost reagiert das Immun­system ähnlich wie auf eine bakte­ri­elle Infek­tion. Das zeigt eine aktu­elle Studie unter Feder­füh­rung der Univer­sität Bonn. Beson­ders beun­ru­hi­gend: Unge­sundes Essen scheint die Körper­ab­wehr lang­fristig aggres­siver zu machen. Auch lange nach Umstel­lung auf gesunde Kost kommt es daher schneller zu Entzün­dungen. Diese fördern direkt die Entste­hung von Arte­rio­skle­rose und Diabetes. Die Ergeb­nisse erscheinen in der renom­mierten Fach­zeit­schrift „Cell“.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden