Kompakt Allgemeinmedizin
© natali_mis - stock.adobe.com

Endoskopisches Verfahren zur Behandlung von Typ-2-Diabetes

Das Duodenum ist zu einem Ziel für meta­bo­li­sche Behand­lungs­kon­zepte geworden; nicht zuletzt aufgrund der baria­tri­schen Chir­urgie, aber auch der Beob­ach­tung, dass ein Umgehen, ein Ausschluss oder eine Anpas­sung der Nähr­stoff­be­las­tung des Duode­nums, güns­tige meta­bo­li­sche Verän­de­rungen hervor­ruft.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken