Kompakt Allgemeinmedizin
© bluedesign - stock.adobe.com (Symbolbild)

BZgA veröffentlicht digitales Infopaket zur Corona-Schutzimpfung

Die Impfung gegen das Coro­na­virus SARS-CoV‑2 ist der wirk­samste Schutz vor einer COVID-19-Erkran­kung und trägt zum Gemein­schafts­schutz und damit vor einer weiteren Ausbrei­tung des Virus bei. Um möglichst viele Menschen anzu­spre­chen und zur Impfung zu moti­vieren, wendete sich die Bundes­zen­trale für gesund­heit­liche Aufklä­rung (BZgA) am 13. September mit einer Mailing­ak­tion an den Öffent­li­chen Gesund­heits­dienst (ÖGD). Darin wies die BZgA gezielt auf ihre Infor­ma­ti­ons­an­ge­bote zur Corona-Schutz­imp­fung hin und unter­stützt so den ÖGD mit einem digi­talen Info­paket bei seiner Arbeit vor Ort.

Im Mittel­punkt des digi­talen Info­pa­kets steht das Merk­blatt „Die Corona-Schutz­imp­fung – sicher und wirksam!“, das auf Deutsch und in 15 weiteren Spra­chen sowie in Leichter Sprache einge­setzt werden kann. Es enthält alle wich­tigen Infor­ma­tionen zur Sicher­heit und Wirk­sam­keit der Impfung gegen das Coro­na­virus SARS-CoV‑2. Das Merk­blatt ist leicht und verständ­lich geschrieben und richtet sich an eine breite Ziel­gruppe. So kann es beispiels­weise an Menschen mit nied­rigem Bildungs­hin­ter­grund, geflüch­tete Menschen sowie Menschen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund weiter­ge­geben werden. Von der Version in Leichter Sprache profi­tieren vor allem Menschen mit Lernschwierigkeiten.

Ergänzt wird das digi­tale Info­paket durch Hinweise auf die Online-Ange­bote der Bundes­zen­trale für gesund­heit­liche Aufklä­rung zur Corona-Schutz­imp­fung wie Video­spots, weitere Merk­blätter sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Schutz­imp­fung (FAQ).

In seiner Rolle als zentraler Akteur kommu­naler Gesund­heits­för­de­rung ist der ÖGD in der Lage, gezielt Menschen vor Ort zu errei­chen. Darunter auch Menschen verschie­dener Nationen, weshalb die Bundes­zen­trale für gesund­heit­liche Aufklä­rung in ihrem digi­talen Info­paket auch die Versionen des Merk­blatts in 15 weiteren Spra­chen zur Verfü­gung stellt. Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beiter des ÖGD können als Vertrau­ens­per­sonen die leicht verständ­li­chen Infor­ma­ti­ons­an­ge­bote zur Corona-Schutz­imp­fung an die Bevöl­ke­rung weiter­geben – zum Beispiel bei mobilen Impfaktionen.

Seit Beginn der Pandemie leistet die Bundes­zen­trale für gesund­heit­liche Aufklä­rung mit dem Portal infektionsschutz.de bundes­weite Aufklä­rung über die Corona-Schutz­imp­fung und bietet aktu­elle und fach­lich gesi­cherte Infor­ma­tionen rund um das Coro­na­virus SARS-CoV‑2 an.

Das Merk­blatt „Die Corona-Schutz­imp­fung – sicher und wirksam!“ steht als barrie­re­freie PDF-Datei auf infektionsschutz.de zur Verfü­gung: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialienmedien/corona-schutzimpfung.html

Quelle: Bundes­zen­trale für gesund­heit­liche Aufklärung

 

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden