Kompakt Allgemeinmedizin
© Syda Productions - stock.adobe.com (Symbolbild)

Blutzuckerkontrolle bei älteren Patienten mit Diabetes mellitus

Mehr als 25% der älteren Erwach­senen (Alter ≥75 Jahre) leiden an Diabetes und sind mögli­cher­weise einem Risiko für uner­wünschte Ereig­nisse durch eine zu starke Blut­zu­cker­kon­trolle ausgesetzt.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken