Kompakt Allgemeinmedizin
©Orkidia - stock.adobe.com

Biomarker erkennt frühzeitig schwere COVID-19-Verläufe

Schwere Verläufe von COVID-19 können nun früh­zeitig entdeckt werden. Forschende der Univer­sität Zürich haben den ersten Biomarker iden­ti­fi­ziert, der zuver­läs­sige Voraus­sagen ermög­licht. Pati­enten mit schweren Krank­heits­ver­läufen können so best­mög­lich versorgt werden.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken