Kompakt Allgemeinmedizin
©andyller - stock.adobe.com

Axiale Spondyloarthritis: Remission anvisieren und aufrechterhalten

Eine frühe Diagnose der axialen Spon­dy­loar­thritis (axSpA) ist mit einer höheren Wahr­schein­lich­keit für eine anhal­tende Remis­sion der Erkran­kung und einer poten­zi­ellen Reduk­tion für das Fort­schreiten von struk­tu­rellen Schäden asso­zi­iert. Daher sollte als Thera­pie­ziel stehts Remis­sion ange­strebt werden, empfahl Dr. Raj Segupta Royal National Hospital for Rheu­matic Dise­ases in Bath (UK).

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken