Kompakt Allgemeinmedizin
© Antonioguillem - stock.adobe.com (Symbolbild)

Assoziation zwischen zuckergesüßten Getränken und Darmkrebsrisiko bei Frauen

Der Konsum von zucker­ge­süßten Getränken (SSB) hat in den USA bis zum Jahr 2000 über mehrere Geburts­ko­horten hinweg erheb­lich zuge­nommen. Jugend­liche und junge Erwach­sene <50 Jahren weisen dabei den derzeit höchsten Konsum auf. Der Zusam­men­hang zwischen zucker­ge­süßten Getränken und einem kolo­rek­talen Karzinom (KRK) im Früh­sta­dium (EO-KRK) ist jedoch bislang noch nicht unter­sucht worden.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden